Versteigert wird eine AC Cobra Replika von 1977. Ursprünglich kam Cobra aus England wurde aber 2006 während der Restaurierung auf Linkslenker umgebaut.
2006 wurden gemacht:
Motor: Rover 3.5 V8 instandgesetzt und mit Teilen aus dem Rennsport versehen (Zylinderköpfe, Ölpumpe, Nockenwelle...)
Karosserie: Komplett restauriert, in Rolls Royce Blue, Silver Flake lackiert, Renn-tankstutzen montiert
Fahrwerk: Spax Schraubfahrwerk, höhenverstellbar und Ford Achsen
Innenraum: Leder schwarz, Sportsitze
Dass Fahrzeug ist in einem guten Zustand, gemacht werden müsste noch etwas an der Elektrik:
Instrumententafel und eventuell Verkabelung Heck.
Die Cobra hat Luxemburgische Papiere, aber eine Bescheinigung vom Tüv ist dabei, also sollte eine Zulassung in Deutschland kein Problem sein.
Die Cobra ist anspruchsvoll zu fahren und zur Zeit ausgelegt für Personen mit einer Grösse von etwas 175 und 75kg, sonst müssten eventuell die Sitze getauscht werden.
Die Cobra kann besichtigt werden und sollte auch vor Gebotsabgabe gemacht werden.
Sie wird als Bastlerfahrzeug versteiget, ohne Garantie.
Es wurde sehr viel investiert, trotzdem ab 25'000 da sie nicht genutzt wird und nur in der Garage steht.
Es können auch noch Teile dazu erworben werden wie z.B. ein Ersatzmotor.
Die Cobra steht in Luxemburg.

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Kilometerstand: 7500
Herstellungsland und -region: Großbritannien Leistung: 115
Marke: Cobra Anzahl der Türen: 2
Typ: Cabrio/Roadster Metallic-Lackierung: Ja
Farbe: Blau Kraftstoff: Benzin
Besonderheiten: Oldtimer Getriebe: Manuelle Schaltung
Datum der Erstzulassung: 01.11.1977 Komfortausstattung: Ledersitze