Zur Versteigerung kommt ein Alfa Romeo 2600 Sprint BJ ca. 1965 als Restaurationsobjekt/Teileträger. Das Auto hat schwere Rostschäden und es wurden schon Bleche herausgeschnitten, wie man auf den Bildern sehen kann. Der Rahmen schaut jedoch gut aus. Ich denke, dass das Auto zu ca. 95% komplett ist. Es können auch noch Teile dazugegeben werden, die auf den Fotos nicht zu sehen sind, z.B. Stoßstangen, Scheinwerfer, Kühlergrill, Rückleuchten etc., allerdings ist deren Zustand dem Auto entsprechend. Was definitiv fehlt, ist die Windschutzscheibe und die Fensterheber. Weitere Fehlteile sind möglich. Motor, Vergaser und Getriebe sind verbaut, der Zustand ist jedoch völlig unbekannt. Ich habe den Wagen als Teilespender dazubekommen, aber außer den Fensterhebern kaum etwas für meinen benötigt. Wirklich gut ist die Innenausstattung in rotem Leder. Sie hat lediglich Schimmelbefall.
Der Alfa stammt ursprünglich aus der Schweiz. Ich schätze, dass er in den 80ern bereits in diesem Zustand nach Deutschland kam. Es sind keine Fahrzeugpapiere vorhanden.
Eine Besichtigung ist möglich. Ich bitte explizit darum, sich das Auto vorher anzuschauen, da ich keine nachträglichen Verhandlungen akzeptiere.
Da ich eine Privatperson bin, schließe ich eine Sachmängelhaftung, Garantie oder Rücknahme aus.

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Modell: 2600 Sprint
Marke: Alfa Romeo