Lincoln Continental 1958
Hergestellt im Jahre 1958, wurden die Fahrzeuge 50 Jahre später von mir in den USA gekauft.
Die ersten Bilder in der Anzeigenbeschreibung zeigen den weißen Lincoln Continental neben dem schwarzen Lincoln Premier, direkt nach seiner Ankunft bei mir.
Nachdem wir ihn etwas genauer angesehen hatten, haben wir uns entschieden ihn zu zerlegen, um ihn von Grund auf zu restaurieren.
Anschließend wurden notwendige Schweißarbeiten durchgeführt:
 Der Motor wurde auch bei diesem entfernt sowie alle Teile (Achse, Federn, Differentiale, Leitungen usw.) vom Unterboden, um sie Sandstrahlen, grundieren und lackieren zu lassen. Die Dichtungen und Verbindungen wurden alle ebenfalls durch Originalteile aus den USA ersetz
Die  Karosserie wurde ebenfalls komplett zerlegt und jedes Teil (Türen, Kofferraumdeckel, Motorhaube) einzeln sandgestrahlt. Um ein verziehen der Teile zu vermeiden, wurden die großen Flächen mit Heißluft bearbeitet um den alten Lack zu entfernen.
Die roten Flächen sind kein Rost sondern Überreste der Grundierung welche nicht entfernt wurde, um die Karosserieteile nicht unnötig zu strapazieren und um ein verziehen durch die Wärme
Die Innenausstattung (Sitze, Seitenverkleidung) wurde vollständig von einem Sattler nach Originalvorlage erneuert.
Der alte Himmel kann ebenfalls noch überarbeitet werden
 Alle Chromteile (Stoßstange, Zierleisten, Fensterrahmen, Türgriffe usw.) sind vollständig, wurden von mir auch gereinigt, müssen aber noch neu verchromt werden.
Der Lincoln ist nun nach 1,5 Jahren entrostet, die Karosserie wurde wieder zusammengebaut und steht auf seinen eigenen Rädern. Er müsste noch lackiert und vollständig wieder zusammengebaut werden. 
aufgrund Änderungen in meinem Privatleben muss ich mich nun leider von meinen 3 Schätzen trennen.
Mir ist klar dass ich nicht den vollen Investitionskosten erhalten werde, aber um euch eine Richtung zu zeigen
liste ich hier die bisherigen Kosten auf:
Anschaffungskosten mit Zoll und Mehrwertsteuer sowie Transport:         ca.3000 Euro
Zerlegarbeiten min. 100 Stunden je 10 Euro:                                                1000 Euro
Schweißarbeiten an der Karosserie und Boden:                                            1500 Euro
Sandstrahlarbeiten Teile + Karosserie:                                                          1200 Euro
Sattlerarbeiten:                                                                                                 800 Euro
Ersatzteilbeschaffung aus den USA:                                                              1000 Euro
(Bremszylinder, Stoßdämpfer, Dichtungssätze, Gummilager, Zündkerzen,
Zündkabel, Verteiler, Leitungen & Schläuche und div. andere Originalteile)
 
Hallen- und Hebebühnenmiete inkl. Strom, 300 Euro pro Monat (1 Jahr)     3600 Euro
Trotz dass ich sparsam gearbeitet habe und so manches hier nicht
gelistet ist, belief sich meine Leidenschaft auf ca.                                       12000 Euro.
 
Wer so etwas ebenfalls schon gemacht haben, wird wissen um welchen Aufwand es sich hierbei handelte. Ich hoffe dass sie die Mühe und den Aufwand so einer Restauration zu schätzen wissen.
Artikelstandort ist 95032 Hof

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Marke: Lincoln
Datum der Erstzulassung: 18.07.1958 Modell: Continental
Leistung: 275 Typ: Limousine
Kraftstoff: Benzin Farbe: Weiß
Getriebe: Automatik Anzahl Türen: 4
Komfortausstattung: Servolenkung