Nach langen Überlegungen möchte ich nun meinen Mercedes 230 SL, Baumuster W 113, Pagode, Baujahr 1965 zur Versteigerung anbieten.
 
Allgemeine Beschreibung des Fahrzeugs.
 
Mercedes 230 SL, Baudatum (nicht Erstzulassung) 23.07.1965
Erstauslieferungsort Düsseldorf
Farbcode Lackierung DB 180, silber.
Farbcode Verdeck 872 schwarz.
Alle Angaben Mercedes-Benz Museum Archiv, Mercedes-Benz AG Stuttgart.
Schaltgetriebe manuell, Viergang.
Hardtop in Wagenfarbe vorhanden; wurde aber erst später dazu gekauft.
 
 
 
Allgemeine Angaben zur Historie des Fahrzeugs
 
Das Fahrzeug wurde durch mich in einem restaurierungswürdigen Zustand im April 1994 in der Nähe Torontos, Ontario, Kanada gekauft.
Für die Jahre zwischen der Erstauslieferung bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es leider keinerlei Dokumentation.
Es wird jedoch vermutet, dass das Auto auf dem diplomatischen Weg irgendwann nach Kanada überführt wurde und dort verblieben ist.
Das Fahrzeug befindet sich also mittlerweile über 24 Jahre ununterbrochen in meinem Besitz.
Es wurde in den Jahren 94,95,96 vollumfänglich und ohne Rücksicht auf Kosten restauriert.
 
 
Restauration
 
Mai 1994 bis 1996
 
Das gesamte Fz wurde komplett zerlegt und nahezu ausschließlich mit Original-Teilen aus dem Mercedes-Regal von Grund auf neu aufgebaut.
Nahezu alle Karosseriebleche wie Fz-Boden, Innen- und Aussenkotflügel, Frontmaske, Frontträger, Heckträger sowie Heckabschlußblech wurden hierbei ausgetauscht.
Nahezu alle mechanischen Teile wurden zerlegt und überholt.
Alle Lager, Buchsen, Dichtungen und Schläuche wurden vollumfänglich erneuert.
Selbstverständlich auch die Kupplung.
Der Kühler wurde überholt, Elekrik musste entwirrt und teilweise Kabelbäume neu angefertigt werden. Beispielsweise wurden gefühlte 150 Meter Kabel entfernt, welche nichts im Fz zu suchen hatten.
Selbstverständlich wurden auch Generator sowie Starter berücksichtigt sowie alle Leuchtmittel erneuert.
 
Die Gesamtdokumentation mit allen Rechnungen sowie umfangreicher Bildersammlung liegt vor und kann selbstverständlich eingesehen werden.
 
 
Jetziger Zustand
 
Ich denke die Bilder, insbesondere die Aufnahmen vom Unterboden sind selbsterklärend.
Das Fahrzeug befindet sich in einem guten, sofort fahrbereiten Zustand.
Die nächste Hauptuntersuchung ist im September 2019 fällig.
Die Innenausstattung ( Leder, schwarz, mit originaler Perforierung und Steppung) ist als makellos und als nahezu neuwertig zu beschreiben.
Verdeck in gutem Zustand, ebenso die Heckscheibe des Verdecks.
Vor 2 Jahren wurden aus Alterungsgründen die Bremsschläuche und Reifen erneuert.
 
Am 02.06.2017 wurde ein Wertgutachten durch Classic Data erstellt.
 
Ergebnis: Zustand 2 , Marktwert : Є 85.000
 
Der von mir eingestellte Mindestpreis liegt sehr, sehr deutlich darunter.
 
Wo Licht ist leider auch Schatten; daher möchte ich nicht verschweigen, dass sich an den hinteren Stoßfängern leider wieder etwas Korrosion entwickelt hat.
An beiden Seiten an den verschweißten und anschließend verzinnten Übergängen zwischen Kotflügeln und oberes Schottwandblech kleine Pickel vorhanden sind.
Diese sind allerdings schon unverändert seit 20 Jahren da. Kein Rost; meine Vermutung ist, dass es versäumt wurde das Flußmittel nach dem Verzinnen und vor dem lackieren sorgsam genug zu entfernen. 
 Im Antriebsstrang rumpelt es zeitweise etwas; ich vermute hier das Kardanwellenmittellager, welches sich aber denke ich rasch und einfach erneuern lässt.
Noch etwas, was mich jedoch nie gestört hat, ist der Umstand daß sich in meinem Fahrzeug der Motor einer 280er Pagode befindet.
Dies war allerdings schon beim Kauf so und hat mich nie wirklich gestört; im Gegenteil, ist dies doch wohl der beste Motor aus der Baureihe und von außen eigentlich nicht erkennbar.
 
 
Ergänzungen / Allgemeines
 
Die gezeigten Bilder sind eine Woche alt.
Gerne stehe ich für Fragen und Erklärungen jederzeit bereit.
Eine Fahrzeugbesichtigung und Probefahrt ist selbstverständlich jederzeit nach Absprache möglich und ausdrücklich erwünscht.
Das Fahrzeug ist zugelassen.
Bringen Sie gerne jemanden mit, der sich insbesondere mit der Pagode auskennt.
Eine Hebebühne ist vorhanden. Ich stehe hierbei gerne Rede und Antwort.
Das Fahrzeug stand und steht ständig in der Garage.
 
Das auf den Bildern erkennbare und nach wie vor verbaute Radio Becker Mexico 7942, ist nicht Bestandteil dieser Auktion, kann aber durch den Käufer, wenn gewünscht dazu erworben werden.  Ipod-Anschluß hierzu befindet sich im Handschuhfach.
 Warum das so ist, wird der geneigte Interessent sicherlich selbst herausfinden.
Googlen Sie dazu einfach mal, oder schauen Sie einfach bei ebay rein.
 
Als kleiner Trost dafür ist aber der auf den Bildern erkennbare Deckenlift für das Hardtop dabei und wird dem Käufer demontiert mitgegeben.
 
Ich habe versucht alles nach bestem Wissen und Gewissen zu erklären und darzustellen.
 
Ich nutze diese Plattform nach den Vorgaben und Richtlinien die von ebay vorgegeben werden.
 
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass ich auf Angebote welche den ebay-Richtlinien widersprechen, nicht eingehen und antworten werde.
 
 Ich halte dies für unseriös und unfair gegenüber anderen Bietern, welche sich den ebay-Vorgaben konform verhalten.
Auch auf Anfragen zum Mindestpreis werde ich nicht eingehen; haben Sie hierfür bitte Verständnis.
Der von mir festgesetzte Mindestpreis ist jedoch außerordentlich konkurrenzfähig, soviel sei verraten.
Für weitere Fragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung und werde Anfragen versuchen möglichst zeitnah zu beantworten.
Ich bin zu normalen Tageszeiten erreichbar. 
Meine Rufnummer lautet: 0170 2176940
 Sollte ich Ihren Anruf nicht beantworten können, werde ich sobald es mir möglich ist zurückrufen.
Gerne können Sie auch die ihrige Rufnummer hinterlassen; ich werde Sie dann zeitnah zurückrufen.
 
 
 
Warum verkaufe ich?
 
In der Zeit zwischen April 98 bis heute, immerhin 20 Jahre lang, wurde das Auto beispielsweise lediglich 10.000km bewegt; dies ist zum Einen dem Umstand geschuldet dass ich mich mehrfach für längere Zeit beruflich im Ausland aufgehalten habe und zum Anderen dass ich mich noch um meine andere Fahrzeuge zu kümmern habe.
Nun noch das Obligatorische
Dies ist ein Privatverkauf.
Er findet unter Ausschluss von Garantie, Gewährleistung und Rückgabe statt.
Abholung und Bezahlung bitte innerhalb von 7 Tagen; ggf. gemäß Absprache.
Übergabe des Fahrzeuges sowie aller dazugehöriger Unterlagen und Schlüssel erst nach vollständiger Zahlung.
Bitte in diesem Falle kein PayPal.
Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, bieten Sie bitte nicht mit.
Danke für Ihr Verständnis und nun viel Glück.