Versteigert wird hier, im Auftrag meines Schwiegervaters, ein Peugeot 307 Kombi in silber, Panoramadach, 8fach bereift auf 
Felgen (7-8 mm), AHK, hinten 3 Einzelsitze, die sich auch einzeln umklappen lassen etc. Die Bremsen für das Fahrzeug wurden 
erst neu gemacht (Rechnung vorhanden), des weiteren kürzlich die Lichtmaschine erneuert und im letzten Jahr eine neue 
Batterie eingebaut. Ein dankbares Auto, das immer zuverlässig war. Für das Fahrzeug ist eine neue Hauptuntersuchung 
erforderlich (Nov. 2017). Dafür müsste lt. Werkstatt ein Spurstangenkopf erneuert werden. Weitere Mängel sind derzeit nicht 
bekannt, können aber auch nicht ausgeschlossen werden. Da der Schwiegervater bereits 85 Jahre alt ist, (soll er nicht mehr 
fahren) braucht er das Auto nicht mehr, da anfallende Fahrten von den Enkeln erledigt werden können. Deswegen wird der Pkw 
nun auch so abgegeben wie er ist und nichts mehr investiert. Wie aus den Bildern ersichtlich sind in der Heckklappe zwei Dellen 
und ein paar Roststellen an den Türen. Hier und da wird sich vielleicht auch ein Kratzer finden. Der Kilometerstand hat sich 
natürlich seit Aufnahme der Bilder erhöht und ist in der Beschreibung aktuell. Da das Fahrzeug kein Neufahrzeug ist, bitte ich 
den Wagen vorher anzuschauen. Nachverhandlungen sind nicht mehr möglich. 
Das Fahrzeug kann nach vorheriger Rücksprache gerne angeschaut werden, ist aber bereits abgemeldet. 
Das Fahrzeug wird privat verkauft unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.