Leider muss ich mich nach einem Auffahrunfall von meinem liebgewonnenen Kangoo trennen. Er sollte eigentlich noch einige Zeit fahren. Mit etwas Politur habe ich versucht die Beulen (siehe Bilder) wieder heraus zu bekommen. Ohne Erfolg :-)Hier die Daten:Serienausstattung:Ablagegalerie über den Vordersitzen, Airbag für Fahrer und Beifahrer, Airbag: Seitenairbags vorne, Anti-Blockier-System, Außenspiegel (2) von innen verstellbar, Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert, Bremsassistent, Bremsleuchte dritte, Drehzahlmesser, Fensterheber elektrisch vorne, Fußmatten: vorne, Gepäckraumabdeckung, Getriebe: Schaltgetriebe (5-Gang), Grundausstattung Kangoo, Heckklappe, Heckscheibenwischer, Isofix-Kindersitzbefestigung, Klimaanlage (FCKW-frei), Kopfstützen (2) vorne, höhenverstellbar, Lackierung: Standard, Polster: Stoff, Radio mit CD-Player (2 x15Watt), Radiozubehör: Radiovorrüstung, Reifen: Ersatzrad vollwertig, Rücksitzlehne asymmetrisch umklappbar (1/3, 2/3) mit 3 Kopfstützen hinten höhenverstellbar, Servolenkung, Türen: Schiebetür, hinten links, Türen: Schiebetür, hinten rechts, Wegfahrsperre elektronisch, Wärmeschutzglas grün, Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung
Der Motor hat rund 272 000 km runter u. lief bis zum Unfall sehr gut. Auch sprang er gut an. Nach dem Unfall dreht der Motor zwar durch aber startet nicht. Die Motorhaube geht nicht auf u. aus diesem Grund kann der Schaden nicht bewertet werden. Am Unfallort ist Öl u. Kühlwasser ausgetreten. Der Kühler ist defekt. Der Motor scheint aber dicht zu sein u. sollte dann auch wieder laufen.Die Fahrgastzelle ist nicht vom Unfall betroffen. Die Airbags haben nicht ausgelöst.Der Kangoo ist nicht fahrbereit u. muss abgeholt werden!
Wer noch mehr Informationen haben möchte sendet mir einfach eine Mail
Viel Spaß beim Ersteigern!!!!!!!!!!!!!!!1