Umständehalber habe ich einen defekten, nicht fahrbereiten Alfa Romeo 147 Selespeed 2.0, EZ 7/2005 zum Auschlachten oder zum Wiederaufbauen abzugeben, der leider eine recht traurige Geschichte hinter sich hat, abzugeben. 
Ich habe mir den Alfa Romeo im Januar dieses Jahres als Bastlerfahrzeug mit einem überschaubaren Defekt des Selespeed-Getriebes nach einem schweren Unfall im Frühjahr letzen Jahres gekauft. Intuition seinerzeit war mein Ziel, meiner Leidenschaft, am Alfa zu schrauben und diesen zu fahren trotz folgenschwerer Verletzungen wieder nachzugehen.
Leider kam es im Frühsommer dieses Jahres anders als geplant. Zum einem gab es im einen Starkregen mit Wassereinbruch in den Innenraum, zweitens ließen sich die leicht geöffneten Fenster wegen leerer Batterie nicht mehr schließen. Umständehalber hat weder die Zeit noch der damalige gesundheitliche Zustand gereicht, mich um das Fahrzeug weiter zu kümmern.
Seither steht er bei mir auf dem Hof. Leider steht auch fest, das ich, selbst wenn ich mir den Traum erfüllen könnte, das Fahrzeug wieder herzurichten, ich es aufgrund der schweren Verletzungen der Wirbelsäule nicht fahren kann (zu niedrige Sitzposition).
Somit geht er im aktuellen Zustand ab 1 Euro in die Auktion und soll als Startkapital für ein neues, meinen Behinderungen entsprechendes Fahrzeug, das ich zur Ausführung meines Berufes auch dringend benötige, dienen. Die Option, als Frührentner beruflich vorzeitig auszusteigen, kam für mich nicht in Frage, ich kämpfe mich in mein Berufsleben zurück. Somit tut der Ersteigerer auch ein gutes Werk. 
Zum Fahrzeug selbst: 
Motorisiert ist der Alfa mit der großen 2 Liter Benzin-Maschine (Twin-Spark), die 110 kW (150 PS) bei 6300 min leistet.
Fehlerdiagnose beim Kauf war eine defekte Pumpe und Druckausgleichsbehälter des Selespeed-Getriebes, der Motor selbst lief problemlos, auch eine Probefahrt war möglich, die jedoch nichts weiter böses zu Tage geführt hatte.
Der Alfa 147 ist recht komfortabel ausgestattet, neben dem defekten Selespeed-Getriebe ist eine Lederausstattung dabei, Bordcomputer und neben den Sommerreifen gibt es einen Satz Winterreifen dazu. Es wurden keine Teile ausgebaut, das Fahrzeug ist also komplett. Für Alfa-Fans, die Zugriff auf eine VIN-Abfrage haben: Die Identnummer ist ZAR93700003265293
Ich selbst schätze den Zustand entweder als lohnendes Schlachtobjekt (Felgen, Reifen, einige Ersatzteile sind mittlerweile ja auch rar geworden) oder mit entsprechenden Möglichkeiten (Reinigung des Innenraumes, Reparatur Selespeed, neue Batterie, ev. neues Steuergerät / Body-Computer) aus wieder aufbaufähig ein. Rost an Schwellern ist nicht vorhanden (soweit erkennbar). Ein Auslesen des Fehlerspeichers (der Adapter dazu steckt noch drin) ergab keine Fehler und auch eine Bestätigung des KM-Standes von ca. 140.000 km bei den Odometern.
Gerne kann das Fahrzeug in Lengerich / NRW besichtigt werden, es muß beim Kauf wirklich mit Hänger oä. innerhalb ein paar Tagen nach Terminabsprache abgeholt werden. Fragen jederzeit gern per Nachricht, ich rufe gern auch zurück.
Garantien, Gewährleistungen usw. kann ich leider keine geben, ich verkaufe das Fahrzeug aufgrund des Zustandes ausdrücklich als Bastlerfahrzeug / Teileträger von Privat ohne Rücknahme, Wandlung o.Ä. Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben