HU/AU 02/19EZ: 13.03.1997
Rundherum kleinere Beulen und Kratzer & Lackausbesserungen, aber nichts, das sehr gravierend ist. Lack ist nicht stumpf sondern für das Alter noch in einem ziemlich guten Zustand, der Wagen wurde auch durch mich poliert. Ordentlicher Allgemeinzustand für das Fahrzeugalter. Optisch relativ ok, technisch gut. Der Wagen hat mich sehr zuverlässig begleitet, sowohl auf Strecken > 1000km als auch im täglichen Stadtverkehr. Nun habe ich jedoch einen guten Volvo Diesel gefunden, da ich mit ca. 25.000-30.000km recht viel fahre.
Die Kilometerleistung beträgt bei Abgabe des Volvos maximal 214.500km.  Ab dem 24.03.2018 kann der Volvo abgeholt werden, bis zum 31.03.2018 muss er abgeholt sein
.
Mängel: Die Hydraulikdämpfer der Kofferraumklappe sind nicht mehr gut, ein Austausch ist aber ein Leichtes. Die Kosten belaufen sich auf 13,20 € inkl. MwSt. hier bei eBay. Suchbegriff: Gasfeder V40
Es existiert nur ein Schlüssel, ich habe aber bereits einen Rohling (Original Volvo) hier, den ich kostenlos dazugebe. Fahrersitz an der Seite verschlissen. (siehe Foto)
Rollo des Kofferraums fehlt, gibt es aber sehr zahlreich bei eBay.
Der Volvo fährt sich sehr ruhig und gut. Bei 100/120 km/h liegt er sogar unter 7 Liter auf 100km, im Stadtverkehr bei 8-9 Litern.Ölwechsel wurde vor 3000km gemacht.Er steht auf Winterreifen mit ordentlichem Profil.
Motor, Getriebe, Bremsen, Kupplung, Dämpfung & Auspuffanlage in Ordnung & gepflegt. Keine Elektrikprobleme. Gerade bei den derzeitigen Temperaturen ist es ja wichtig, dass das Auto auch zuverlässig anspringt. Die Batterie ist in einem sehr guten Zustand und hält die Spannung auch bei tiefen Temperaturen.
Es handelt sich hier um ein ehrliches Fahrzeug. Keine Nachverhandlungen bei der Abholung.
Der Volvo wird abgemeldet übergeben
, da er am 14. Februar aufgrund der Anmeldung meines neuen Volvos abgemeldet wurde.
Alle Papiere vorhanden. (Brief + Schein, HU/AU Abnahme aus dem Februar 2017, übrigens ohne Mängel)
Meine Meinung zu diesem Volvo: 1 Jahr fahren :-), die Chancen, dass er dann nochmal ohne nennenswerte Investitionen neuen TÜV (HU/AU) erhält, schätze ich sehr groß ein.
Ansonsten dann für € 400-500 in den Export geben.
Da dies ein Privatverkauf ist, sind Rücknahme und Umtausch ausgeschlossen. Der Verkauf erfolgt natürlich unter Ausschluss der Sachmängelhaftung.
Vor zwei Monaten hat der Wagen noch neue Lautsprecher erhalten, da die alten Lautsprecher zu knistern anfingen.