Verkauft wird ein nicht fahrtaugliches Fahrzeug, Motor läuft dennoch springt er wegen leerer Batterie nicht an, Fahrzeug zieht Strom irgendwo, Ist Fahrzeug aus brennen die Rückleuchten und die Innenraumbeleuchtung. Zylinderkopfdichtung muss neu gemacht werden, Fahrzeug zieht Feuchtigkeit irgendwo, Fahrerseite vorne wie hinten im Fußraum feucht (nass)
 
Was wurde dran gemacht?
Steuergerät vor 2 Wochen nagelneu mit Kodierung (Wert 450€)
Nagelneuer Kühler wurde im Sommer 2017 eingebaut (Wert 150€)
Was wurde in der Vergangenheit geändert? (Alles eingetragen)
Geänd: FW- Federn Hers: TA Technix, Scheibentönung, Angeley Look vordere Scheinwerfer, Sportauspuff (keine Blende), Seitenspiegel mit Blinker (linker Spiegel wurde abgefahren, neu Bestellung leider falsch gewesen, Spiegel ohne Blinker :-( )
Reifen die angebracht werden dürfen A. Gen.Vuh 225/45 R17 87H Lochkreis 5/5, 8 Drahtstärke V/H: 13/14 zu 15, nicht Schneeketten geeignetes Fahrzeug.
 
 mehr fällt mir nicht ein.
WICHTIG ZU WISSEN: FAHREUG WIRD ALS BASTLERFAHRZEUG, ZUM WIEDERAUFBAU ODER ALS ERSTAZTEILSPENDER VERKAUFT: FAHRZEUG IST NICHT FAHRBEREIT:
 
Preis ist VB solange es in einem realistischen Bereich sich halten wird