Schweren Herzens trenne ich mich von meinem smart, der mir 17 Jahre lang treue Dienste geleistet hat. Aber jetzt ist er fertig: Ein Steuerungsgerät ist defekt, deshalb funktioniert die Zentralverriegelung nicht mehr. Das Auto kann also nicht abgeschlossen werden. Die Beleuchtung des Tachos ist aus dem gleichen Grund ausgefallen, im Dunkeln sieht man nicht, wie schnell man ist. Zwischendurch waren die Warnblinker im Stand angegangen und haben sich nicht ausschalten lassen, bis die Batterie leer war. Das hat sich aber mittlerweile gegeben. Die Klimaanlage geht schon seit langem nicht mehr. Im rechten hinteren Kotflügel ist ein Riß (s. Foto). Irgendwas stimmt auch mit der Motorsteuerung nicht: Bei erhöhter Drehzahl klickt was und die Motorleistung verschlechtert sich sofort.Das hört sich alles schlimm an, aber: Der smart ist fahrbereit, angemeldet und hat bis August 2018 TÜV. Trotzdem und allein schon wegen des Alters verkaufe ich ihn als Bastlerfahrzeug und lehne jede Garantie/Gewährleistung ab. Ausdrücklich lade ich zur Besichtigung/Probefahrt in Wiesbaden ein.