Vermutlich gibt es weltweit nur noch wenige dieser Art. Das grösstejemals gebaute Coupe' mit der längsten Motorhaube der Welt,in diesem Zustand. Alles noch wie ab Werk, ungeschweißt,unverbastelt, einfach nur liebevoll gepflegt. Leder, Teppiche,Tür- und Seitenverkleidungen, Dachhimmel haben kaumGebrauchsspuren, fast wie neu.Die elektrischen Helferlein für Fenster, Fahrersitz, Zentralverriegelungund Antenne arbeiten alle freudig. Alle Lampen und Warnleuchten funktionieren.Selbst die Cartieruhr geht noch!Lack und das weisse Lederdach sind makellos, ebenso der Chrom.Der Unterboden wurde bewusst naturbelassen, kein Unterbodenschutz erneuert.Die Technik entspricht dem Gesamtzustand, ich vermute dasFahrverhalten war bei der Auslieferung 1977 nicht anders.Das Auto hat jetzt eine Gesamtlaufleistung von 89000 Meilen, laut vorhandenerRechnung ist bei einem Meilenstand von 71000 Meilen ein neuer Motor installiert worden. Eigentlich ungewöhnlich, in der Regel sind diese Bigblocks für lange Lebensdauern bekannt, 400 000 Meilen und mehr sind keine Seltenheit, ist ja auch ein LKW-Motor.Warum also der Motor erneuert wurde kann ich nicht sagen, der Grund geht nicht aus der Rechnung hervor und die Kinder des mittlerweile verstorbenen Halterehepaares wissen es auch nicht. Somit hat der Motor dieses Autos nur eine Laufleistung von 19000 Meilen!H-Zulassung, d.h. ca. 190,- Euro Steuern und ca. 80,- Euro Haftpfichtversicherung jährlich.Kenner wissen dass dieses Auto in diesem Zustand ein hohes Wertsteigerungspotential hat.
Wer vermutet dass hier zu dick aufgetragen wurde der möge bitte diesen US-Klassiker in Augenschein nehmen.Bin zuversichtlich dass jeder ernsthaft Interessierte von diesem Auto begeistert sein wird.     Terminabsprachen und auch gern mehr zu der Geschichte des Lincoln per email : dmert96584@aol.com.Freue mich auf jeden ernsthaft interessierten Besucher.