Hallo in dieser Auktion versteigere ich meinen Audi A6 C6 2.0TDI.
Der Motor und das Getriebe laufen einwandfrei, beides befindet sich in einem guten Zustand da regelmäßig alle Wartungen eingehalten wurden, der Turbo arbeitet einwandfrei und es ist kein erhöhter Öl Verbrauch zu verzeichnen.
Äußerlich sind Kratzer, Macken, Dellen vorhanden, hält sich alles im Rahmen und sind unter normalen gebrauchsspuren zu verzeichnen.
Innen ist er sehr gut erhalten, er wurde fast täglich sauber gemacht und gepflegt. 
Der Audi besitzt eine Nennenswerte Ausstattung, unter anderem ;
- Xenon Scheinwerfer- Klimatronic- S-Line Sportlenkrad- Original Audi Alufelgen mit fast neue Ganzjahresreifen- Multifunktionslenkrad- S-Line Sport sitze mit Alcantara und Leder- Sitzheizung- Abnehmbare Anhängerkupplung Und vieles mehr...
Bei circa 195.000Km wurde ein neuer Katalysator verbaut, Rechnung vorhandenScheckheft liegt vor, nächster Eintrag wäre demnächst fällig 
Öl wechsel wurde vor 5000Km gemacht 
Das Auto steht super da und lässt sich sehr bequem fahren, es wird nur verkauft da ich es mit dem Rücken habe und ich ein Auto benötige mit einem höheren Einstieg.
Bordmappe inklusive Rechnungen liegen vor sowie aktueller Fahreugbrief, aktueller Fahrzeugschein, TÜV Bericht.
Der Audi steht aktuell auf Alufelgen mit Ganzjahresreifen ( Sehr gutes Profil )Ein Satz winterreifen auf Stahlfelgen gibt es dabei
Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie sowie Rücknahme
Das Auto ist noch angemeldet und kann innerhalb der Auktion probegefahren werden, es wird nur abgemeldet übergeben, daher nur bieten wenn Sie das Auto innerhalb 3 Tage nach Auktionsende abholen können.
Alle mir bekannte Mängel wurden bei geschrieben, weitere Mängel können jedoch nicht ausgeschlossen werden.
Hinweis an Spaßbieter
 
Sollte trotz Höchstgebot der Artikel nicht innerhalb von 3 Tagen nach Auktionsende bezahlt und abgenommen werden, behalte ich es mir ausdrücklich vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und anstatt Abnahme und Zahlung des Kaufpreises einen pauschalen Schadensersatz einzufordern, den ich nach billigem Ermessen maximal auf 30 % Ihres Schlussgebots festsetzen werde und deren Höhe dann im Streitfall vom zuständigen Gericht zu überprüfen ist. Ihnen steht es natürlich frei, nachzuweisen, dass ein Schaden nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale ist. Bieten Sie nicht, wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind. Durch die Abgabe Ihres Gebotes erklären Sie, dass es sich hierbei um eine Vereinbarung und nicht um eine AGB handelt. Sollte sich ein Teil dieser Bestimmungen als unzulässig herausstellen, so bleiben die übrigen Regelungen dennoch wirksam.