Sehr schneller Rennwagen, der im Prinzip sofort einsatzbereit ist. Sicherlich auch für Rennsport begeisterte Könner mit Erfahrung eine Herausforderung diesen Wagen zu bewegen: 200 + X PS bei rund 500 KG Gewicht gehen auch heute noch brachial vorwärts.
Der Wagen war ist seit 12 Jahren im Besitz eines älteren Herren, der ihn nur selten bewegt hatte. Dieser ersetzte den damals vorhanden 1.6 Liter Lotus Motor, durch einen komplett revidierten und perfekt aufgebauten BMW 2 Liter, der auch im damaligen ONS Wagenpaß eingetragen ist. Seitdem wurde der Condor, laut seiner Aussage, keine 2 Stunden gefahren. Der Motor springt sofort an und hört sich kerngesund an, genau wie das Getriebe, das wir auf einer kurzen Probefahrt getestet haben. Der Wagen befindet sich optisch und technisch soweit ersichtlich in sehr gutem Gesamtzustand, an dem alles funktioniert.
Hier die wichtigsten technischen Eckdaten:
Motor: Basis BMW 2002 - M10 - 2 Ltr., 45 Weber Vergaser, Sachs Sintermetall Kupplung - leichte Schwungscheibe, Kurbelwelle feingewuchtet, Pleuel erleichtert u. bearbeitet, Mahle Schmiedekolben/Kugelbrennraum, große Ventile - Kanäle vergrößert u. poliert, Schrick Nockenwelle 316° - Doppelventilfedern - Titanteller, verstärkte Kipphebel, Trockensumpf-Schmierung, kontaktlose Zündung, Getriebe Hewland MK9, 5-Gang mit Sperre, offene Auspuffanlage oder mit Endtopf Alternativ.
Ein FIA HTP Wagenpass ist vorhanden, dieser muss lediglich erneuert werden. Das Fahrzeug ist eingestuft in Periode HR 1972 bis 1976, FIA Class TSRC28. 
Der Condor kann in diversen Rennserien eingesetzt werden, wie z.B. in der FHR Historic Racecar Association HRA, der FHR 100 Meilen Trophy, im Bergcup oder wie es der Vorbesitzer einmal gemacht hatte, in der Gleichmäßigkeitsserie GLP Pro. Alternativ einfach nur auf Trackdays mit viel Spaß.
Zubehör: Heck Negativ Form, diverse Teile wie Anlasser, Zahnriemen, Bremsbeläge, usw.
Die vollständige Historie mit allen Besitzern und alter Wagenpässe ist vorhanden. Außerdem vorhanden ist eine dicker Ordner mit zahlreichen Rechnungen der letzte Jahre, penibel dokumentiert mit Einstelldaten, etc.
Inzahlungnahme oder Tausch gegen Fahrzeuge aller Art oder Motorboot gerne möglich. Bitte vor Kauf abklären
Der Verkauf erfolgt von Privat, keine Garantie oder Gewährleistung

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Alle Zustandsdefinitionen aufrufen– wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet Kraftstoff: Benzin
Getriebe: Manuelle Schaltung Besonderheiten: Oldtimer
Datum der Erstzulassung: 19700701 Marke: Behnke BMW
Leistung: 150 Modell: Condor MK9
Herstellungsland und -region: Deutschland Typ: Rennwagen
Außenausstattung: Leichtmetallfelgen Antriebsart: Zweiradantrieb
Farbe: Rot