Hallo, ich will mich von meinem Buick GS455 trennen , da ich aus Zeitmangel nicht mit dem Fahrzeug fahre, und es zu schade ist, das der Buick unbewegt in der Halle stehen muss.
Vorweg, ich bin nur der , der gerne die Fahrzeuge bewegt, wenn es die Zeit erlaubt, da es mir an Fachwissen fehlt, war die erste Beschreibung des Fahrzeuges eher dürftig.
Der Buick wurde von einem sehr guten Freund vor einigen Jahren in den USA gekauft, hier wurde in einer professionellen Werkstadt der Motor und das Getriebe gemacht. Der Wagen wurde dann 
von meinem Freund ( Automechaniker Meister und US Car Liebhaber ) Verschifft und ist einige Wochen danach bei uns angekommen.
Das Fahrzeug hat serienmäßig 7,5 Liter Hubraum , und wurde alles mit Dokumentation auf 8 Liter Hubraum aufgebohrt. Hier ist das Innenleben des Motors komplett erneuert worden , 
dafür gibt es Rechnungen und ein Leistungs Diagramm. Das Getriebe wurde auch komplett erneuert , ich glaube ein überarbeitetes TH400 wurde eingebaut.
Mein Freund fuhr das Fahrzeug auch nur selten , und ich habe es dann nach ca. zwei Jahren gekauft, da mir der Buick sehr gut gefallen hat, und besonders die Leistung unbeschreiblich ist.
Nach ca. 1000 km durchwachsene Fahrt, verabschiedete sich das Automatik Getriebe , auch das zweite hier besorgte Getriebe hat nach kurzer Zeit seinen Dienst quittiert. Somit haben wir uns für 5500 Euro 
in der Schweiz ein Getriebe bauen lassen , was auch jetzt immer noch super funktioniert. 
Ich wollte aber mehr Komfort , und somit haben wir uns entschlossen in den Staaten einen Gear Vendors zu bestellen , dieser wurde speziell für das Fahrzeug bestellt, und somit hat der Buick nun 6 Gänge , kann aber auch 
komplett manuell gefahren werden . Antriebswelle wurde durch einen Münchner Betrieb erneuert, komplett neue Lager und fein gewuchtet.
Danach haben wir gleich noch die komplette Hinterachse und das Differenzial erneuert , alles in verstärkert Ausführung ( Dokumentiert mit Rechnungen )
Habe dann noch die zwei vorderen Sitze machen lassen , diese wurden mit Federn komplett erneuer, und neu Lackiert. Die Tür Pappen habe ich auch noch neu, aber sind noch nicht eingebaut .
Da es keine Härteren Federn hinten gibt, und alles was verbaut wurde eingetragen ist, mit H-Kennzeichen, haben wir für Hinten Luft Balge besorgt, diese können bis auf 9 Bar gefüllt werden ,
was den Buick dadurch viel härter macht, keine billigen High Jackers 
Reifen vorne und Hinten komplett neu , Felgen sind hinten neu, da wir versucht haben hier die breiteste Felge zu kaufen, welche mit H-Kennzeichen noch zulässig ist.
TÜV / AU wurde vor 3 Monaten ohne Mängel gefahren, Alle Buchsen am Fahrzeug neun, das Auto fährt wie ein neuen Auto , was mich persönlich noch gestört hat, ist das Lenkrad , es ist zwar sehr schön , aber 
Ich denke ein kleineres wäre sportlicher zu fahren.

Bei ernsten Fragen bitte melden .
Probefahrt möglich , aufgrund der extremen Leistung aber nur als Beifahrer
Preisvorschläge möglich
Da ich denn Platz für den Winter brauche , preis gedenkt

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Verkäufernotizen:
Gebraucht : Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers.
“Zustand 2 bis 3”
Anzahl der Türen: 3 Datum der Erstzulassung: 19700901
AU: 20180200 Unfall-/Bastlerfahrzeug: Kein Unfall-/Bastlerfzg.
Besonderheiten: Oldtimer Kilometerstand: 12000
Marke: Buick Hi-Fi-/ Navigation: Radio / CD
Typ: Sportwagen/Coupé Herstellungsland und -region: Vereinigte Staaten
Außenausstattung: Leichtmetallfelgen Komfortausstattung: Ledersitze, Servolenkung
Getriebe: Automatik Farbe: Gelb