Es handelt sich um das zweitürige Smart Fortwo Cabrio , das ich jeden Tag fahre und im Sommer mit offenem Verdeck besonders gern.
Antrieb ist der 71 PS starke 1,0-Liter-Motor, der in der Stadt flott und auf der Autobahn bis zu 145 km/h ermöglicht (bei einem Verbrauch von rund fünf Liter Super).
Dank Mild Hybrid Drive (mhd) besitzt er ein Stopp-Start-System, wodurch der Motor an der Ampel ausgeht und Sprit spart. Mit der Grünen Plakette im Benziner braucht man auch die Fahrverbote nicht fürchten.
HU ist bis 05/2019 gültig. Ausgestattet ist er mit der Softouch-Automatik, sodass man nicht mehr selbst schalten muss.
Neben den Sommerrädern auf den original Alu-Vielspeichenfelgen gibt es noch vier Winterrädern (Stahlfelgen ) dazu .
Am besten Sie machen sich selbst ein Bild von dem schönen Cabrio.
Ich trenne mich von meinem Stadtflitzer , da ich aus privaten Gründen mehrere längere Autobahnstrecken fahren muss - was mit dem Smart nicht optimal ist. Bin allerdings täglich unterwegs, weshalb noch Kilometer dazu kommen können.