Verkauft wird hier ein Citroen C4 mit Tüv bis 09/2020.
Das Fahrzeug ist abgemeldet,kann bedingt Probe gefahren werden (zwecks Abmeldung).
Nun zu den Positiven Sachen:
Bremsbeläge vorne und hinten vor ca 1500km erneuert
Federn hinten komplett neu (Wurde vom Tüv bemängelt,also erneuert)
4 Komplett Nagelneue Allwetterreifen auf Stahlfelge
Neue Batterie verbaut
Für den nächsten Tüv sollten die Bremsscheiben vorne gewechselt werden (Gibt es neu mit dazu von der Marke TEXTAR. Bremsscheiben hinten, gibt es auch neue dazu. Das Problem hier ist, was ich selber nicht wußte,das in den Bremsscheiben hinten,das Radlager mit eingepresst ist. Also entweder Radlager aus den alten Scheiben raus,und in die neuen einpressen lassen, oder neue Bremsscheiben mit schon eingepresstem Radlager kaufen.
Fahrzeug hat Multifunktionslenkrad
Es ist ein Langstreckenfahrzeug (Jeden Tag 60km Autobahn hin und zurück)
Ansonsten läuft er sehr zuverlässig.
Wenn ich was vergessen haben sollte, einfach fragen.
Mängel:
Lack löst sich auf dem Dach ab (siehe Foto). Laut Citroen ist es eine Macke bei diesem Baujahr. Hat mich aber nicht gestört.
Motorhaube muss gewechselt werden, da sie innen gerissen ist,und bei gegenwind anfängt zu wackeln.Hab sie erstmal mit Panzertape fixiert. Kostet aber nicht die Welt.
Schweller auf der Fahrerseite hat leichten Flugrost, Beifahrerseite wurde schon gemacht. Hat in der Werkstatt gerade mal 35 Euro gekostet mit Lackieren.
Auto müsste mal richtig gereinigt werden innen.Hab ihn nur zur Arbeit genutzt.
Keine Garantie oder Rücknahme!
Fahrzeug muss binnen 3 Tage nach Beendigung abgeholt werden.
Hat Euro 3 D4.