Jetzt zum 3. Mal! ich verstehe nicht, weshalb jemand ein Auto kauft und es dann einfach nicht abholt! Bitte, bitte, wirklich nur ernsthafte Käufer!
Verkaufe hier meinen Citroen C5, TÜV 05.2019, 230.000 km, kaum Rost.
Fahrzeug schaut optisch noch gar nicht so schlecht aus.
ABER:
Mängel: verliert Wasser, vermischt sich im Laufe von 2-3 Wochen mit Öl, vermutlich Kopfdichtung kurz vor Defekt (Motorraum verspritzt), Kupplung hängt hin und wieder (soll laut Werkstatt mit Kopfdichtung zusammenhängen), ein Handbremsenseil gerissen, Bremssattel vorne verbraucht (bremsen nur noch bedingt möglich), Stoßstange vorne rechts steht etwas von Karosserie ab (ist mit Klebeband festgeklebt), Tür hinten rechts kann nur von außen geöffnet werden (Innengriff gebrochen), Heckklappe schließt hin und wieder nicht richtig (was zu einer entsprechenden akustischen Meldung im Bordcomputer führt).
Insgesamt: Fahrzeug ist wohl zum Verschrotten.
DESHALB: muss vorsichtshalber mit Hänger geholt werden, längere Strecke fahren wirklich nur bedingt möglich.
Wer kann damit noch etwas anfangen?

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Alle Zustandsdefinitionen aufrufen– wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet Kraftstoff: Benzin
Emissionsklasse: Euro 3 Marke: Citroën
HU: 20190500 Modell: C5
Leistung: 85 kw Typ: Kombi
Sicherheitsmerkmale: Beifahrer-Airbag, Fahrer-Airbag, Seiten-Airbag Außenausstattung: Anhängerkupplung
Hi-Fi-/ Navigation: Radio / CD Getriebe: Manuelle Schaltung
Komfortausstattung: Elektrische Fensterheber, Klimaanlage, Servolenkung, Zentralverriegelung Unfall-/Bastlerfahrzeug: Bastlerfahrzeug
Farbe: Silbergrau Datum der Erstzulassung: 20020423