Biete hier einen silbernen Citroen C8
Bj.2003  94kW/128PS
208.780 km gelaufen
        - mit doppelter Schiebetür und Panoramadach
- das Auto ist ein 7-Sitzer,wird aber hier mit 5 Sitzen verkauft
- der Motor läuft, Zahnriemen und
Anlasser sind bereits gewechselt.
Die Kupplung ist defekt, mit der Reparatur wurde begonnen
(die Steckachsen sind bereits ausgebaut),
sie konnte aber aus Zeitgründen nicht beendet werden.
- das Auto wird deshalb ausdrücklich als
Bastlerfahrzeug und nicht fahrbereitverkauft!!! verkauft!!!
 
Das Fahrzeug kann nach Terminvereinbarung gerne
besichtigt werden! (Zustand siehe Fotos!)
Nur Abholung in 59077 Hamm! (NRW)
Portokosten für Ausland bitte vorher erfragen!!!!!
Please ask for the shipping and transportation costs before you bid!!!!!
Kreditkartenzahlungen auf mein Paypalkonto, sind auch aus dem Ausland möglich!
Ansonsten selbstverständlich von Paypalkonto zu Paypalkonto!
Keine Paypalgegühren
Bei Banküberweisung bitte Überweisung+ nutzen,meine Bankdaten sind bei Ebay hinterlegt!
Payment:
Paypal free of charge
From Paypalaccount to Paypalaccount,or Creditcard to Paypal!
Or Payment in advance on my German bankaccount!
Und leider darf auch dieses nicht fehlen:
Und wie überall in Auktionen zu lesen: Beachten Sie bitte die folgenden Verkaufsbedingungen: bitte stellen Sie ihre Fragen vor Abgabe eines Gebotes. * Der Artikel wird so wie er ist von Privat verkauft, dies bedeutet: mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die Ihnen nach neuem EU-Recht gesetzlich zustehende Gewährleistung/Garantie bei Gebrauchtwaren völlig zu verzichten. * Bieten Sie nicht, wenn Sie mit diesen Regeln nicht einverstanden sind. Wundern sie sich bitte nicht über diese Erklärung, denn sie wird schon in kurzer Zeit so oder ähnlich in jedem -Angebot stehen. Das neue EU-Recht sieht eine einjährige Gewährleistung/Garantie bei Gebrauchtwaren vor. Dies mag für einen Händler tragbar oder angebracht sein, jedoch keinesfalls für einen privaten Verkäufer. Denn die Folgen aus dieser Bestimmung stehen in keiner vernünftigen Relation zum erzielten Ver-/Kaufpreis. Noch einiges zur Klarheit: Der Bieter akzeptiert mit seinem Gebot, das es sich bei dem Angebot um eine Versteigerung im Sinne des § 3 Abs. 5 des Fernabsatzgesetzes handelt. Dies bedeutet für den Höchstbietenden das er kein Widerrufsrecht gemäss dem Fernabsatzgesetz geniesst.
Sollten dennoch Fragen zum Artikel bestehen bitte ich Sie mir diese vor Auktions-Ende zu stellen damit es Missverständnisse erst gar nicht gibt!