Das Fahrzeug stammt aus dem Privatfuhrpark eines heute noch existierenden Wiesbadener Citroen-Autohauses. Es handelt um einen inzwischen sehr seltenen Break mit fünf Sitzen und Anhängerkupplung, der beim Umlegen der 2. Sitzreihe eine ebene Ladefläche von ca. 220 x 90 cm ermöglicht.
Große Besonderheit des Wagens ist der kräftige 2,4-l-Benzinmotor mit Automatik-Gebriebe sowie die später eingebaute Klimaanlage, die das Fahren im Sommer gut erträglich macht.
Die früheren Besitzer haben zwei Dachfenster einbauen lassen (beide dicht). Das Auto verfügt über moderne 2-Kanal-Lautsprecher in den Türverkleidungen und neue Lautsprecher hinten. Die Break-typischen Innenleuchten hinten warten noch ihre Restauration.
Der aktuelle Kilometerstand von rund 132808 km (abgelesen 32808) ist glaubwürdig. Das Fahrzeug wurde lediglich nachweisbar innerhalb der ursprünglichen Familie umgemeldet. Abgestellt auf dem Autohaus-Parkplatz haben leider Vandalen an zwei Stellen im Auto geschmurgelt: über der Sonnenblende des Beifahrers und am Beifahrersitz, das ist im Alltagsbetrieb kaum sichtbar -- wenn man nicht die Sonnenblende herunterklappt.
Die Sitze vorn sind neu aufgepolstert, auch die Kopfstützen hinten, von denen es ursprünglich nur zwei gab.
Die Original Gummi-Stoßfängerleisten rundum waren Feuchtigkeitsfänger und mussten entfernt werden -- und haben den Lack dabei rundum beschädigt: Der Wagen hat daher eine Neulackierung im Original-Beige erhalten, das Dach ist ist dunkler abgesetzt, um die Länge des Autos zu betonen.
Die Chrom-Regenrinnen sind nach gut 30 Jahren spröde und rissig entfernt worden, ohne sie wirkt der Wagen mit den modernen schwarzen Fenstereinfassungen nun noch ruhiger und geschlossener.
Die Türen brauchen unten Wachsamkeit und Pflege, die Hecktür ist in sehr gutem Zustand. Die original Citroen-Türscharniere aus gerolltem Stahlblech (!) am Heck sind beim Öffnen gebrochen und gegen Stahlstifte ersetzt worden.
Die Citroen-typischen Roststellen wurden stets überwacht und beseitigt.
2020 wurde der Wasserkreislauf frisch abgedichtet und Schläuche wurden ersetzt.
Der Wagen hat frischen TÜV bekommen, neue Lichtmaschine und Batterie, er ist angemeldet und kann Probe gefahren werden.
Gegen Aufpreis von Euro 70 gibt es das eingebaute Digital-Autoradio dazu.
Der Wagen ist zugelassen, fahrbereit. Privatverkauf.