CITROEN BERLINGO M NFU
Leistung Kw 80 109 PS/ 1587 ccm G-Kat
BJ/EZ.: 01/2002
TÜV/AU : Nov.18
Kilometerleistung zur Zeit 198,500 km
Farbe : Grün
5 Türen, AHK
gutes Langstreckenfahrzeug.
Fahrzeug ist kein Neufahrzeug und für das Alter in einem guten Zustand,
eventuell 
neuen TÜV bei Kostenübernahme,
Beschädigung wie auf Bildern zu sehen
Motorhaube an der rechten vorderen Ecke zum Scheinwerfer,
und rechte hintere Tuer mit Schweller eingedrückt ohne Funktionsstörung
     unbedingt vor Gebot selbst ein Bild machen,      Neuteile: für TÜV   Frontscheibe, Kotflügel Rechts, Fensterheber rechts,      Scheinwerfer rechts, Blinkergläser links, rechts,      2.Alljahresreifen auf der Vorderachse, und alte Decken für Sommer noch OK,   Bremsschlaeuche rechts / links, Koppelstangen rechts / links,    Spurvermessung-Einstellung und Scheinwerfereinstellung Neu,    Endschalldämpfer Neu, außen Rückspiegel rechts und links Neu.
kein Rost da Feuerverzinkte Karosserie.
Fahrzeug ist Abgemeldet
So genug und nun zur rechtlichen Seite:
Auktionsbestandteil:
Der Käufer verpflichtet sich dazu innerhalb von 12 Stunden nach
Auktionsende mit dem Verkäufer Kontakt aufzunehmen.
Ach ja bei Spaßbietern Nichtabnahme usw.: 
behalte mir da die demensprechenden Schritte vor,
 mein Anwalt  hat da freie Hand und kann veranlassen was machbar ist,
zum Beispiel 40% Schadensersatz plus Gebühren,
Verkauf als Bastlerfahrzeug von Privat ohne Garantie laut EU-Recht.
Hier der übliche Text dazu, der hier stehen muss:
Dies ist eine Versteigerung im Sinne § 156 BGB. Dies bedeutet, dass nach § 312d Artikel 4 Absatz 5 BGB kein Rücktrittsrecht genießt.
eder Bieter erkennt diese Klausel mit Gebotsabgabe an. Durch die neue EU-Ordnung muss ich folgenden Satz dazu schreiben: Verkauf als Bastlerfahrzeug oder Teilelieferant. Mit der Abgabe eines Gebotes gelten alle Mängel (auch nicht aufgelistete) als akzeptiert. 
Bitte stellen Sie alle Fragen vor Abgabe eines Gebotes. Eine Rücknahme, Wandlung oder Preisminderung ist ausgeschlossen.