Verkaufe meine Fiat 500 L mit der schönen etwas gehobeneren Ausstattung.Ich habe ihn vor ca. 4  Jahren von privat aus Italien/Ancona geholt. Dort stand er seit sehr vielen Jahre trocken in einem Haus. Er wurde verkauft da der Erbe das Haus umbauen möchte.Ich habe ihn mit allen italienischen Papieren bekommen. So wie ich das verstehe war der verstorbene Besitzer entweder die zweite Hand seit 1977 oder sogar die erste Hand.Er ist wohl als Finanzpolizist sehr wenig mit dem Fahrzeug gefahren, lediglich immer wieder das kurze Stück in die Stadt zur Arbeit.Ob der Kilometerstand 27 000  oder 127 000 km bedeutet weiß ich nicht. Jedoch ist der Fiat viele viele Jahre zunächst so gut wie gar nicht und dann gar nicht mehr bewegt worden.
Für den deutschen Tüv wurde eine neue Batterie gekauft, die Warnblinkanlage nachgerüstet, vorsichtshalber Bremsschläuche, Radbremszylinder, Hauptbremszylinder, Scheinwerfer, Keilriemen, Öle und Benzin gewechselt sowie das Kraftstoffsystem gereinigt und Abschmierarbeiten. Diverse Teile wie Bremstrommeln, Radlager vorne etc. auch neu.
Zündundkontakte neu und der Fiat ist sofort angesprungen!
Am Schweller vorne linkst musste ca. ein 5 Markstück großes Loch geschweißt werden. Sonst gab es keine Durchrostungen. Der Unterboden war und ist frei von Bitumenunterbodenschutz! Alle Hohlräume wurden mit Hohlraumwachs geflutet, ebenfalls der Unterboden mit transparentem Wachs.
Trotz schöner Patina kein Problem für ein H- Kennzeichen.
Dazu kam noch ein 650 ccm Motor mit seltenen 24 PS und syncronisiertem Getriebe mit neuer Kupplung sowie ein Sportauspuff. Alles auch die schönen sportlichen größeren Räder sind eingetragen.Die Scheibenwaschanlage wurde auf elektrisch umgerüstet mit einem passendem Druckschalter statt dem bisherigen Blindstopfen im Amaturenbrett, sowie unauffällig eine 12V Buchse nachgerüstet. Radio ist ein VW-Radio aus 1972, rauscht aber stark. Weitere alltagstauglichen Verbesserungen sind eine Benzinrücklaufleitung und dadurch weniger Heißdampfblasenbildung im Vergaser sowie die elektronische Doppelzündanlage und H4 statt Biluxbirnen.
Der original 500 ccm Motor/ 18 PS mit Getriebe ist vorhanden und kann auf Wunsch mitgegeben werden.
Vor einem Jahr wurde der Fiat um das H und die Substanz zu erhalten dann doch neu in original Farbe lackiert, dabei wurden viele Teile erneuert (Stoßstangen, Faltdach, Fensterdichtungen, alle 4 Türen/Klappen und diverse Chromteile, Teppichboden etc.).
Ich bin bisher absolut problemlos und mit sehr viel Freude mit dem 500er gefahren.
Leider geht mir trotzdem der Platz aus für dieses Hobby, deshalb werde ich ihn verkaufen.
Aufgrund des Alter verkaufe ich ihn als Bastlerfahrzeug. Alle Angaben hier sind ohne Gewähr und sicher nicht abschließend, bitte unbedingt vor Kauf vorbeikommen, am Besten einen Fachmann mitbringen und anschauen.Ich gebe zusätlich die italienischen historischen Papiere und Kennzeichen mit zu. Das Fahrzeug selbst wird aber nur abgemeldet verkauft.

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Alle Zustandsdefinitionen aufrufen– wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet Kraftstoff: Benzin
Leistung: 24 PS AU: 202104
Modell: 500/Cinquecento Besonderheiten: Oldtimer
Typ: Limousine HU: 202104
Farbe: Rot Marke: Fiat