Hallo liebe Ebeyer,
leider hat der Käufer keinen Kontakt aufgenommen und scheint nicht bereit zu sein, seinen Vertrag zu erfüllen. Schade dass es hier immer noch Spaßbieter gibt die Verkäufern und ernsthaften Interessenten den Tag versauen, somit trenne ich mich heute erneut von meinem Fiat Bravo 198, 1,9 Multi-Jet. Bj. 2007, der sich seit 2011 in meinem Besitz befindet. Mittlerweile ist das Auto abgemeldet und steht auf meiner Auffahrt.
Eigentlich sollte er im August durch den TÜV und dann noch bis Ende des Jahres bei mir bleiben, aber ein kleiner Auffahrunfall machte hier eine Planänderung notwendig. Bei mir fehlt einfach Platz und Zeit.
Durch den Unfall sind Frontschürze und Motorhaube lädiert. Mit ausdängeln wird da nicht viel zu machen sein, aber Ersatz gibt's hier bei Ebey ;-). Der Kühler hat nichts abbekommen und auch ansonsten ist er dicht. Ich bin ihn bis zur Abmeldung täglich gefahren. Mit Ausnahme von schrägen Blicken macht der Schaden aber keine weiteren Probleme.
Für den TÜV hatte ich noch nicht wirklich geprüft was nötig ist. Die letzte Prüfung vor zwei Jahren und ca. 20.000 KM war ohne Beanstandung, jetzt gehe ich mal davon aus, dass die Bremsen vorne fällig währen.
Ein weiterer Mangel ist der Turbolader. Da haben sich die Lamellen festgesetzt, so dass im 4 und 5 Gang bei ca. 3000 UMin die Meldung kommt Ladedruck zu hoch im Stadtverkehr fällt das nicht weiter auf, aber eine Reinigung oder Austausch des Turbo würde den Fahrspaß wieder erhöhen.
Die Alufelgen gehören natürlich zum Fahrzeug dazu, haben aber auch ihre Gebrauchsspuren. ergänzend bekommt ihr dann noch einen Satz Winterreifen auf altem Stahl. nicht mehr schön, aber eine Saison machen die locker noch mit.
2016 waren ein paar kleine Reparaturen notwendig. Dabei wurden die Kupplung, die Batterie, LMM und AGR erneuert. Den letzten Öl- und Luftfilterwechsel hat er im Frühjahr bekommen.
Das Rücklicht hinten rechts hat ein kleines rundes Loch. Nicht schlimm, aber ich wollte es nicht unerwähnt lassen. Ansonsten finden sich die üblichen Gebrauchsspuren, die man von einem 11 Jahre alten Fahrzeug erwarten darf. Am besten einfach ansehen und sich selbst ein Bild machen.
Ich gehen davon aus, dass mein Auto nichts für jemanden ist, der alles von einer Fachwerkstatt reparieren lassen muss, aber ein guter Schrauber bekommt hier ein ehrliches Auto zum kleinen Preis.
Abschließend noch der wichtige und unverzichtbare Hinweis. Das Fahrzeug ist defekt und ich biete es hier als Ersatzteilspender an. Bevor Sie ein Gebot abgeben überzeugen Sie sich vor Ort vom tatsächlichen Zustand. Spätere Reklamationen werden nicht anerkannt, Ihr Gebot ist verbindlich. Spaßbieter sind hier nicht willkommen, ebenso Fragen nach dem letzten Preis oder einer vorzeitigen Beendigung der Auktion.