Liebe Interessenten,
hier biete ich meinen Fiat Stilo Bj 2004 Diesel mit 140PS zum verkauf an.
Das Fahrzeug befindet sich für sein Alter in einem normalen Abgenutzten Zustand,diente für mich bis jetzt als Baustellenfahrzeug.
er hat folgende Mängel, die ich anhand der aktuellen Diesel Zwangsenteigungsituation nicht mehr reparieren lasse.
Er ist noch angemeldet, und fährt auch, hat aber ein aktuelles Problem, was das Fahren erschwert.
gemacht werden müsste:
Rechte Antriebswelle, da diese beim fahren hör und spürbar fibriert.Es besteht ein Fehlerhinweis ( Bremslicht) was aber trotzdem funktioniert.Bin trotzdem damit immer durch den Tüv gekommen.
Aktuell ist im Kupplungssystem immer Luft, worurch die Kupplung nach mehreren Pedaltreten erst trennt.Es wurde ein neuer Geber verbaut und entlüftet, das Problem tritt nach ca 50km fahrt aber wieder auf.Endweder ist der Nehmer oder die Leitung defekt. Kupplung ist aber ok.
Ansonsten Russt er beim Gaßgeben stark, der Tüvpfrüfer meinte es läge an meinen Kurzstrecken, könnte aber auch ein anderer Defekt sein.Asu hatte er nach einer empfohlenen Autobahnfahrt vor dem letzten Tüv bestanden.
Im Kofferraum ist mir das Frontplastig kaput gegangen, habe es entfernt.
Ich würde den Wagen ja gerne behalten, aber anhand der aktuellen Diesel Situation biete ich Ihn nun hier an Bastler oder Export an.
Die Klimaanlage geht nur langsam, mein Vater meinte es wäre ein Magnetschalter auszuwechseln.Rost an einem Schweller wurde vom Vorbesitzer gemacht, eher schlecht als recht, war aber beim Tüv nie bemägelt worden.
Am Besten den Wagen vor dem Kauf ansehen.Winterbereifung auf Alufelgen mit ausreichendem Profil sind drauf.Die Felgen sollten aber nachgetragen werden.
Da ich Privater Verkäufer bin, gebe ich keine Garantie, kein Umtausch und kein Rückgaberecht.
Das Fahrzeug biete ich als Bastlerfahrzeug, Ersatzteilträger an.
Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Sach­mangelhaftung.“
Die Haftung wegen Arglist und Vorsatz sowie auf Schaden­ersatz wegen Körperverletzungen sowie bei grober Fahr­lässig­keit oder Vorsatz bleibt unbe­rührt.“
Ich bitte ausdrücklich darum, das Fahrzeug vor dem Kauf zu besichtigen oder einer Ortsansässigen überprüfung vorzuführen.