Hallo, 
Versteigern hier unseren Ford Maverick. Er wird versteigert, da wir heiraten und unseren Fuhrpark etwas verkleinern müssen/ wollen (jeder von uns hat noch einen anderen Wagen). Der Wagen hat uns immer treue Dienste erwiesen und es hat immer viel Spaß gemacht damit eine entspannte Runde zu fahren. Gerade bei langen Fahrten macht sich die absolute Bequemlichkeit bemerkbar. Wir sind damit z.B. mal nach Dänemark gefahren, das war echt entspannt. Der Wagen ist ein reines Platzwunder, abgesehen davon, dass es ein SUV ist. Wenn man mehr Platz benötigt kann man mit ein, zwei kleinen Handgriffen die Rückbank umklappen um noch mehr Platz zu haben. Das Dach ist vorbereitet für einen Dachgepäckträger. Die Klimaanlage funktioniert wunderbar - super wo uns einer der heißesten Sommer überhaupt bevorsteht
Die Highlights:
Komplette Lederausstattung
Sitzheizung Fahrersitz elektrisch einstellbarKlimaanlage Tempomat Ordentlich KraftViel PlatzDachfenster elek.
AnhängerkupplungNichtraucherfahrzeug
Wir haben den Wagen jetzt seit längerem nicht gefahren, weshalb wir auch keinen TÜV mehr haben. Ob er Mängel hat? Kann ich nicht sagen, ich gehe nicht von welchen aus. Wir haben vor zwei Jahren nochmal folgendes machen lassen: Bremsen komplett, Querlenker und Achsvermessung/ Einstellung. Reifen habe ich auch erst vor 3 Jahren frisch drauf machen lassen. Bin zum Test nochmal eine Runde gefahren und durch die Waschstraße, springt an und läuft, die Motorkontrollleuchte ist allerdings angegangen, kann aber eigentlich nichts Dramatisches sein, schätze mal, weil er etwas gestanden hat und es aktuell so brutal warm ist (hatte nie Probleme mit Wärme o. Kälte). Der Wagen wird abgemeldet verkauft. Natürlich hat der Wagen seine Gebrauchsspuren. Der Lack ist nicht mehr der frischeste, ein paar Krätzerchen, etc., nichts Dramatisches. 
 
Rechtliches: 
Ihr könnt euch den Wagen sehr gerne vor dem Bieten anschauen (Empfehlung), schreibt mir einfach, dann machen wir einen schnellen Termin. Wer den  Zuspruch bekommt muss ihn kaufen. Es gibt kein Nachverhandeln, kein “mimimi”, kein “ich möchte den Wagen doch nicht”. Alle Angabe (vor allem zum Zustand) habe ich mit bestem Wissen und Gewissen gemacht, ich bin kein Fachmann. Keine Garantie, keine Rücknahme.
Jetzt genug “rechtlicher Quatsch”, VIEL SPASS BEIM BIETEN!!! 😊