Hier gibt es einen Ford A Roadster Typ 40-B Baujahr 1930. Es handelt sich hier um ein zweitüriges offenes Fahrzeug mit vier Sitzplätzen, wobei zwei davon Notsitze sind und durch einen Deckel verschlossen sind, auf dessen Innenseite sich das Rückenpolster befindet. Diese Notsitze werden auch gerne als Schwiegermutttersitz bezeichnet. Das Fahrzeug wurde in den USA hergestellt. Es handelt sich um eine ältere Restaurierung. Ich habe das Fahrzeug vor 25 Jahren aus den USA eingeführt und hier neu lackieren lassen. Die Karosserie des  Fahrzeug ist in einem mittelblauen Farbton, der lt. Ford Farbkarte von 1930 als Washington Blue genannt wurde, sowie schwarzen Kotflügeln lackiert worden. Der Zierstreifen, sowie die Felgen wurden in beige lackiert. Auf beiden Türen hat der Vorbesitzer ein Vereinswappen einarbeiten lassen. Die Verglasung der Frontscheibe ist in Sicherheitsverbundglas ausgeführt. Die Frontscheibe lässt sich selbstverständlich ausstellen und umlegen. Der Scheibenrahmen ist in Wagenfarbe lackiert und hat einen elektrischen Scheibenwischermotor. An beiden Seiten der Windschutzscheibenständer sind  Windabweisescheiben montiert. Beidseitig sind Außenspiegel vorhanden. Der Verdeckbezug ist in hellem Stoff gefertigt worden Es ist ein  Verdecküberzug vorhanden, ebenso wie die seitlichen Steckscheiben. Der Wagen hat die originalen 19“ Felgen mit Firestoneweißwandreifen 475/500 x 19. In beiden vorderen Kotflügeln befinden sich Ersatzräder.
 Die Innenausstattung wurde in schwarzem Kunstleder hergestellt. Der Ford wurde im Innenraum vorne mit einer schwarzen Gummimatte ausgestattet. Der Tachometer zeigt und zählt Kilometer und ist original oval mit Tageskilometerzähler. Schalthebel, Handbremshebel, Chokestange sind verchromt. Der Benzinhahn, sowie die Benzinleitung innen sind neu. Der Benzintank ist zweifarbig blau mit beigem Zierstreifen lackiert worden. Der Notsitz ist in schwarzem Kunstleder gepolstert, ebenso wie die Seitenverkleidungen. Der Fußraum ist mit einer Gummimatte ausgelegt.
Der Ford hat vorne und hinten Edelstahlstoßstangen. Für den deutschen  TÜV wurde eine Blinkanlage eingebaut. Der Wagen hat Positionslampen, einen Gepäckträger, einen  Koffer, der Kühlerverschluß besteht aus einem aufklappbaren Deckel mit aufgesetzter Wachtel. Die Verkabelung wurde komplett erneuert, ebenso wie die Rückleuchten mit Edelstahlgehäuse, außerdem wurde ein Batteriehauptschalter eingebaut. Selbstverständlich hat der Ford A ein Originalhorn mit dem typischen, unverwechselbaren Ford A Klang. Als Zubehör sind folgende Teile vorhanden: Steinschlaggitter, Trittbrettschoner und Positionslampen. Außerdem wurden noch eine Auspufffanfare und eine Wolf Whistle verbaut.
Der Motor ist für alle Ford A Kenner etwas besonderes, hier wurde nämlich ein Motor aus deutscher  Produktion verbaut. Es handelt sich hier um einen Motor, der in deutsche Ford LKWs bis in die 1950er Jahre verbaut wurde. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er bereits eine Öldruckschmierung, Lagerschalen, sowie eine stärkere gewuchtete Kurbelwelle mit Gegengewichten hat. Der Motor wird mit einem überholten Tillotson Vergaser mit Benzin versorgt. Selbstverständlich ist am Vergaser ein Luftfilter verbaut. Es wurde eine 12 Volt Drehstromlichtmaschine mit eingebautem Regler eingebaut. Die gesamte Elektrik wurde auf das 12 Volt System umgerüstet.
Der Ford A hat die originale mechanische Bremsanlage, die mit Gestängen arbeitet. An der vorderen Bremse wurden Gussbremstrommeln, für eine bessere Bremswirkung verbaut. Die Achsschenkelbuchsen- und Bolzen mit den Drucklagern wurden erneuert. Es sind die originalen hydraulischen Hebelstoßdämpfer verbaut.
Den optischen Zustand entnehmen Sie bitte den Bildern. Kleine Verbesserungen müssen vom neuen Besitzer gemacht werden oder gegen Mehrpreis bei mir. Es versteht sich von selbst, dass der Ford TÜV abgenommen  und mit einem H-Kennzeichen versehen ist.
 
Nutzen Sie die Gelegenheit die Oldtimer-Saison und die schönen Sommertage in diesem schönen Roadster zu genießen.
 
Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit das Fahrzeug, nach Vereinbarung zu besichtigen. Es wird auch ein Transport zum Selbstkostenpreis nach vorheriger Zahlung des Kaufpreises angeboten. Bei Abholung hat die Zahlung bei Übernahme des Fahrzeugs in bar zu erfolgen. Nachverhandlungen sind ausgeschlossen.
 
Hier noch das Rechtliche:
 Dies ist kein Handelsgeschäft im Sinne des Fernabsatzgesetzes. Der Artikel wird so wie er ist, von Privat ohne jegliche Gewährleistung verkauft. Ein altersübliches Maß an Gebrauchsspuren ist als normal zu betrachten. Mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die Ihnen gesetzlich zustehende Garantie bei Gebrauchtwaren völlig zu verzichten. Die Beschreibung wurde möglichst genau nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Bilder sind Bestandteil der Beschreibung. Angaben, Bilder und Hinweise zur Ware stellen keine zugesicherten Eigenschaften im Sinn des BGB's dar und dienen ausschließlich der allgemeinen Beschreibung. Irrtümer vorbehalten. Bieten Sie nicht, wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind. Das Fahrzeug wird ausdrücklich als Bastler-Fahrzeug und unter Ausschluß jeglicher Gewährleistung, sowie Rücknahme verkauft
.
 

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Verkäufernotizen:
Kraftstoff: Benzin Getriebe: Manuelle Schaltung
Marke: Ford Leistung: 40 PS
Modell: Model A Herstellungsland und -region: Vereinigte Staaten
Antriebsart: Zweiradantrieb Farbe: Blau/Schwarz
Typ: Cabrio/Roadster