Wir haben den Wagen im Juli 2018 von einem Freund übernommenda unser BMW Kombi zum Totalschaden verwandelt wurdeals parkendes Fahrzeug an der Straße während wir mit unserem frisch geborenem Sohn im Krankenhaus lagen. .wir haben dann kurzfristig das volle Paket gemacht:- Zahnriemensatz mit allem und allen (Rollen, Wapu, KRB)-Stoßdämpfer rundum mit Domlager und Protectionkit- Große Inspektion mit allen Filtern und Kerzen (alle Filter, auch LPG)-Beide Xenonbrenner, alle Glühlampen aussen-Bremsbeläge HAdas alles war 07/2018 bei 218.500 km... denn wir wollten ja nach Italien, hat auch geklappt.Zur HU 02/2019 bekam der S-MAX neue Hinterachsbuchsen (ein Riesen HYPE...)- weiterhin sind die Bremsbeläge vorn und auch der Ölservice jetzt bei 248.000 km gemacht.Der Wagen hatte mal einen Unterflurtank mit sagenhaften 35 Litern...den hat aber der Vorbesitzer schon entfernt und gegen einen Zylindertank im Kofferraum mit netto 90 Litern getauscht. Die AHK ist abnehmbar, beide Schlüssel sind da aber wir haben das nie versucht, war auch schon dran als wir ihn bekommen haben.Ansonsten hat er Freisprecheinrichtung, Panoramadach und ist 8-fach bereift, Winter ist auf Stahlfelge.Der Wagen wird mit 2 Funkschlüsseln übergeben wie es sich gehört.