Dank des Auktionsgewinners tb_klf2, der vom Kauf zurückgetreten ist, da er eine kleine Lackablösung von ausgelaufenem Waschwasser im Motorraum, auf den Bildern vom Wagen, auf meiner Webseite www.young-classic-cars.com gesehen aber dennoch geboten hat und es sich vor Übergabe doch anders überlegte, steht der Wagen wieder zur Auktion. Daumen hoch für solche Ebayer! Wir bitten deshalb dringend, sich diesen super guten Wagen vor Gebot anzusehen, sich die erwähnten Bilder anzuschauen und Ihre Fragen an uns zustellen.
 
Großer Spaß für kleines Geld! Und in diesem Zustand kaum noch zu finden.Wir haben für sie einen traumhaft schönen, originalen Taunus II 1.3 GL (EZ 11/1977), aus 2. Hand (geb. 1937, 1944), in 04/19 aus Italien importiert, daher kerngesunde Karosse, noch ungeschweißt und rostfrei und ohne Lackaufblühungen, mit fast blankem Unterboden, wie man es bei diesem Modell kaum mehr findet u. sehr glaubwürdigen 52000km.Äußerlich ein kleines Kratzerchen auf dem Dach und zwei mini Steinschläge auf der Haube, sonst jedoch keinerlei Lackbeschädigungen, keine Beulen etc. und von überdurchschnittl. schöner Optik. Toll erhaltener Chrom, keine Beschädigungen an Verglasung und Beleuchtung, Felgen in gutem Zustand, alle Dichtgummis passgenau erhalten. Aber noch wichtiger ist: Wir konnten keine Spachtelaufträge messen obwohl der Wagen schon einmal außen komplett, vor längerer Zeit und in gute Qualität lackiert wurde. Grund waren wohl Klarlackschäden der ital. Sonne- die den Innenraum aber komplett von Schäden und Ausbleichungen verschont hat. Im Innenraum geht es sehr wohnlich zu. Bei fast allen Fordmodellen dieser Baujahre lösen sich die Bezüge der Sitze vom Schaumstoff- dies ist hier nicht der Fall. Alles tadellos straff! Himmel u. Armaturenbrett sind unbeschädigt, Türpappen sind nicht wellig, die Hutablage und Stoff der Rücksitzoberkante ist tadellos, der Teppich sauber. Nichts ist abgegriffen oder überstrapaziert. Ein Genuß in Optik und Haptik.Technisch läßt der Wagen derzeit keine Wünsche offen. Außer der Uhr funktioniert alles am Wagen einwandfrei. Der Motor springt super an, verliert kein Öl, hängt willig am Gas und läuft sehr schön rund, die Schaltung lässt sich exakt bedienen, die Bremsen arbeiten gleichmäßig, es gibt weder Nebengeräusche aus dem Fahrwerk noch aus dem Motorraum. Man hat sich um den Wagen gekümmert und, das ist ersichtlich, immer wieder in die Technik investiert. Kürzlich bekam der Ford eine Inspektion, Radlager, Bremsschläuche, Fahrwerksgummis... neuFazit: Tür auf, in die schicken Sessel fallen lassen, und das unübertroffen bequeme Fahrwerk, welches fast jede Unebenheit wegbügelt genießen. Und wer denkt 55 PS sind träge der irrt sich, der Wagen geht schön spritzig voran u. kann durchaus gut mithalten, wenn es sein muss. Cooler ist aber einfach Hut auf, Fenster runter, Arm raus und rollen lassen. Seeehr lässig dieser kleine Ford. Und günstig zu unterhalten. Zum Wagen gibt es die komplette Bordmappe u. zwei Schlüssel. H- Zulassung ist vorhanden. Jede Menge Bilder gibt's auf www.young-classic-cars.com.Tüv bis 04/21Vor Gebotsabgabe bitten wir unbedingt um Besichtigung. Standort Chemnitz, Tel. 0172/3464136Abholung und Bezahlung bitte bis 7 Tage nach Auktionsende. Anlieferung gegen Kostenerstattung möglich.

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Alle Zustandsdefinitionen aufrufen– wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet Anzahl der Türen: 4
Kilometerstand: 52000 AU: 202104
HU: 202104 Besonderheiten: Oldtimer
Leistung: 55PS Marke: Ford
Hi-Fi-/ Navigation: Radio Modell: Taunus
Metallic-Lackierung: Ja Typ: Limousine
Farbe: bronze met.