Springt gut an, fährt, schaltet und bremst ebenfalls problemlos.  Bis auf eine defekte Benzinstandsanzeige und eine unfachmännisch reparierte  Elektrik im Heck (Rücklicht und Anhängersteckdose funktionieren  nicht) technisch ok. Das gilt auch für den Allradantrieb (zuschaltbar) und die automatischen Freilaufnaben. Das Hardtop ist dicht. Rostschäden am Rahmen, vor allem im Heckbereich, haben eine erneute Vorführung zur Hauptuntersuchung  verhindert (seit Mai 2018 ohne TÜV). Ein Fall für den Export oder Schrauber. Auch die Karosserie hat einige Roststellen. Kilometerstand unbekannt (Anzeige nur fünfstellig). Der Daihatsu wird ausdrücklich als defekt verkauft. Privater Verkauf, keine Rücknahme, Garantie oder Gewährleistung. Besichtigung ist erwünscht, bitte Termin absprechen. Nur Abholung (oder Transport selbst organsieren; Hilfe beim Aufladen versteht sich von selbst).