Der im Mai 1990 eingeführte und bis Dezember 1991 produzierte Golf Country ist eine Ausstattungsvariante des Golf CL syncro mit vier Türen. Die Serienfertigung bei Steyr-Daimler-Puch (jetzt Magna Steyr) in Graz (Österreich) begann im April 1990. Hierzu wurde jeweils ein komplett vormontierter Golf CL syncro mit einem 72-kW-Motor nach Graz geliefert und dort zum Golf II Country umgerüstet.Im Einzelnen wurde die Karosserie mit einem daruntergesetzten Rohrrahmen um 120 mm höher gelegt, vorne ein Schutzrohrrahmen („Rammbügel“) mit integriertem Triebwerkunterschutz montiert und am Heck links und rechts des abklappbaren Reserveradhalters zwei Schutzrohrrahmen in den Stoßfänger eingesetzt. Um den Antriebsstrang beibehalten zu können, wurde der Motor nach unten versetzt. Daraus resultierte eine im Vergleich zum normalen Golf (Syncro) um mindestens 63 mm erhöhte Bodenfreiheit (auf 180 mm). Es wurden etwa 7200 Country gefertigt von denen heute auf Grund ihrer Rostprobleme nur noch wenige auf den Straßen rollen. Das Auto wurde 2018/19 komplett zerlegt und anschließend neu Lackiert. Rahmen und Achse sandgestrahlt und neu beschichtet. Vordere Kotflügel, Türen, Schweller und rechtes hinteres Seitenteil wurden getauscht. Radlager,Bremsen, Bremsleitungen,Auspuff, Reifen und alle Gummilager sind neu. Die Sitze wurden aufgearbeitet. Unterbodenschutz und Hohlraum Versiegelung neu. Der Motor wurde geprüft und Verschleißsteile erneuert. Kupplung neu. Alpine Autoradio DAB+, Bluetooth Freisprech, CD/USB, und AUX-in.  Einbaufertiger Ersatzmotor, Getriebe, Heckdifferential mit Viscokupplung und vielen Teilen. Wertgutachten vorhanden.Das ist ein Privatverkauf k
eine Garantie , Rücknahme oder Nachverhandlung. Nur Selbstabholung