Folgendes Angebot ist ausdrücklich ein Privatangebot und ausdrücklich kein Bestandteil meiner beruflichen Tätigkeit. 
Ich habe das Fz. seinerzeit privat im Rahmen meines persönlichen Hobbys gekauft und geplant waren eine komplette Restauration in Eigenregie und ein anschließendes erfahren automobiler Glücksmomente. Naja, die Realität sieht manchmal anders aus und statt mehr Zeit für solche Projekte zu haben, wird diese aus verschiedenen Gründen immer begrenzter und weniger. 
Noch einmal ganz klar: Die nachfolgend beschriebenen drei Artikel sind alle Bestandteil dieser einen Auktion.
Es handelt sich bei den nachfolgenden Artikeln um ein recht komplettes und sehr seltenes LANCIA GAMMA Coupe (gab es seinerzeit knapp 600 Ex. in Deutschland) und anderthalb GAMMA Limousinen als technische Teileträger. 
Der Motor des GAMMA Coupes dreht frei, läuft aber nicht. Der gleiche Motor in der Limousine hingegen lief zum Zeitpunkt der Überführung von Heidelberg nach Gütersloh einwandfrei, kraftvoll und seidenweich.
1. LANCIA Gamma Coupe 2500 I.E., Bosch LE Jettronic:
Bj. 28.01.81; 103 kW / 140 PS, 104.941 km, Motor dreht aber läuft nicht, wahrscheinlich Zahnriemen defekt  15 Zoll Cromodora Alu Felgen (Extra), vor ein paar Monaten wurden noch 4 gute PIRELLI P6 im Format 195/60 15 montiert (die auf den Fotos waren am Ende)V2A Endtopf, vermutl. neue Steckachsen, wegen neue Muttern darauf, Bremssättel sind frei, ist rollfähig. Roststellen: 2 x je Lampe hi. / Radlauf re. / Schweller re. ca. 4 cm² / A - Säule vo. re. a. Fenster / Radlauf li. C Säule / Kofferraumdeckel / & evtl. weitere Stellen. Literatur: ca. 3 cm dickes Werkstatthandbuch (Kopie), E-Schaltplan, Bedienungsanleitung, Org. Brief Das COUPE war seinerzeit teurer als ein DB W123 Coupe (etwa 35.000,- DM) Fahrzeug stand immer in der Garage (bei mir)
2. LANCIA Gamma Limousine 2500 I.E., Schlachtfahrzeug, Motor O.K. :
Bj. 15.01. 82, 86.752 km, fuhr auf eigener Achse von Heidelberg nach Herzebrock bei Gütersloh Bedienungsanleitung, Org. Brief
3. LANCIA Gamma Limousine in Teilen, ohne Karosserie:
Motor zerlegt; Getriebe, 4 x Alu - Felgen, Ansaugbrücke, Steckachsen, Bremssättel, 4 Türen, Achsträger, Motorhaube, 2 x Kotflügel, Kofferraumdeckel & einiges weiteres Kleinmaterial Die Karosserieteile, sind durchaus noch brauchbar, weil immer trocken gelagert
Das GAMMA Coupe, die schöngeistige italienische Diva...
Das LANCIA Gamma Coupé erfüllt leider alle Klischees über italienische Autos. Die Technik gilt als zickig und die Verarbeitung und Fertigungsqualität tendieren in eine absolut unvorteilhafte Richtung. Allerdings verführt vor allem dieses Coupe Modell mit seiner extravaganten Formensprache, optischen und fahrerischen Leichtfüßigkeit und dem schönem Klang des verbauten Boxermotors.
Spontanes Hochdrehen und eine kurze Übersetzung (auch der Fünfte ist kein Schongang) vermitteln viel Freude über das komplette Drehzahlband. Das 140-PS-2,5-Liter-Triebwerk mit BOSCH LE Jetronic ist ein Boxermotor mit vier Zylindern. Das war keineswegs die damalige Standartkost im Fiat-Konzern. Manch einer bezeichnet das GAMMA Coupe auch als den letzten echten LANCIA. Es handelt sich wahrhaftig um ein echtes Ingenieursauto, und wunderbarerweise ohne die technische Diktatur der Mutterkonzerns aus Turin. Offensichtlich gab es damals wohl den Moment, in welchem die Lancia-Techniker von der Leine gelassen wurden. Diese haben dann die Gelegenheit genutzt, und auf die mütterlichen Basisbausteine verzichtet. Und heraus kam etwas Eigenes: ein Boxer wegen des tiefen Schwerpunktes, der eleganten Zusammenführung mit dem Vorderradantrieb und der schönen Laufruhe. Und ein Vierzylinder wegen der besseren Effizienz und budgetschonenden Herstellung. Soweit, so gut.
Aber dann kam die praktische Ausführung... und die Qualität des Antriebs war zum Weinen, die Nocken- und Kipphebelwellen waren zu weich und vor allem die unterdimensionierte Kühlung brachten viele GAMMA-Fahrer viel zu früh um ihr Vergnügen. Die aktuelle Kehrseite dessen: GAMMAs sind so selten wie Ferraris, welche damals teilweise so auch ähnlich aussahen. Ist auch keine Überraschung, sie stammten ja aus der gleichen Feder. LANCIA hat seinerzeit nur 6789 GAMMA Coupe gebaut. Warum eine so geringe Stückzahl? Lag es an dem heute zeitlosen Design Pininfarinas? Wirkte dieses in den 70ern und 80ern zu kantig und zu schnörkellos? Gestreckt und flach sieht der Wagen aus, durchaus ansprechend und mit ein bisschen Phantasie wie ein Shuttle aus einem Science Fiction Film. Auch im hellen, freundlichen Innenraum durften sich die Designer ausleben – obwohl vor allem das harte Plastikarmaturenbrett die Wohlfühlnote spürbar drückt. Der Boxermotor hingegen klingt überaus musikalisch. Da benötigt man definitiv keine andere Form der Beschallung. Das Fünfganggetriebe lässt sich wunderbar direkt und akkurat bedienen und die Straßenlage ist geradezu berauschend. In jeder Kurve ist der breite Zweitürer ein echter Italiener, wendig und flink, mit präziser Lenkung. Das fühlt sich auch heute noch im Grenzbereich wunderbar neutral an. Alles in allem handelt es sich um ein extrem individuelles und ästhetisches Fahrzeug, welches durchaus erheblich mehr Zuspruch erfahren sollte. Aber das ist ja auch immer eine sehr persönliche Feststellung und Meinung. Vielleicht findet sich ja auf diesem Weg der passende Kopf zum Projekt.
Für Fragen und weitere Information stehe ich gerne zur Verfügung.
Das nachfolgende Symbolbild war meine Zielvorstellung. 
Und noch ein kurzer Hinweis: Ich möchte gerne ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich Bieter mit weniger als 5 positiven (und keinen negativen) Bewertungen ohne vorherige Kontaktaufnahme nicht gelten lassen werde. Sollte also ein ebay-Mitglied mit einem solchen Profil an dem Fahrzeug Interesse finden, soll das natürlich kein Problem sein, jedoch bitte ich um eine kurze vorherige Kontaktaufnahme. 
Alle gemachten Angaben sind unverbindlich und ohne Gewährleistung sowie Zusicherungen von Eigenschaften. Mit der Abgabe eines Gebotes gelten alle Mängel (auch alle nicht aufgelistete Mängel) als akzeptiert. Bitte stellen Sie alle Fragen vor Abgabe eines Gebotes und vereinbaren Sie vor Auktionsende einen Besichtigungstermin. Wer ohne vorheriger Besichtigung das Fahrzeug ersteigert, anerkennt das Fahrzeug ungesehen gekauft zu haben. Eine Rücknahme, Wandlung oder Preisminderung ist ausgeschlossen. Sollten dem Käufer nach neuem EU-Recht evtl. dennoch Rechte bei diesem Verkauf zustehen, verzichtet der Käufer unwiderruflich auf diese. Nach Auktionsende ist das Fahrzeug innerhalb der nächsten 5-Tage abzuholen. Erfüllungsort sowie Abholort ist 33442 Herzebrock bei Gütersloh. Sollte nach Ablauf von 5 Tagen nach Auktionsende noch keine Abholung und Bezahlung stattgefunden haben, oder der Käufer die Abnahme des Verkaufsgegenstandes verweigern, hat der Verkäufer das Recht vom Kaufvertrag zurückzutreten und Schadenersatz wegen Nichterfüllung in Höhe von mindestens 25 % des Höchstgebotes sowie alle anfallenden Ebay Gebühren zu verlangen, wobei es Käufer (Höchstbieter) und Verkäufer unbenommen bleibt, einen niedrigeren bzw. höheren Schaden nachzuweisen. Nebenabreden per Telefon oder Email werden ausgeschlossen oder bedürfen der gesonderten Schriftform zu diesem Vertrag, ansonsten haben diese keine Gültigkeit.
Ich bedanke mich für Ihr Verständnis.
Eselt - multi channel selling platform

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Alle Zustandsdefinitionen aufrufen– wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet Kraftstoff: Benzin
Datum der Erstzulassung: 19810128 Anzahl der Türen: 2
Kilometerstand: 104941 Marke: Lancia
Leistung: 140 PS Modell: GAMMA Coupe
Metallic-Lackierung: Ja Typ: Sportwagen/Coupé
Modifizierter Artikel: Nein Antriebsart: Zweiradantrieb
Herstellungsland und -region: Italien Getriebe: Manuelle Schaltung
Farbe: Silbergrau