Gebe meine kleine Sammlung auf: MERCEDES Benz Modell 600 SEL W140. Der sogenannte Koffer, Sarg oder Panzer in diamantblau. Mit 12-Zylinder-Motor und Automatik und Servolenkung und Klimaanlage. Die Innen-ausstattung ist in blauem Leder mit 4x Kopfstützen. 4x elektrische Fensterheber. Color- und Doppelverglasung. Radiocassette, ABS und 2x elektrische Außenspiegel. Fahrerairbag. Schöne originale Alufelgen im Kanaldeckel-Design runden das Gesamtbild ab. Kein Sport-Fahrwerk, keine Tieferlegung und keine ultrabreiten Luden-Schluppen oder ähnliches. Es gibt kaum eine lässigere Art dezenter über 400 Pferdchen zu bewegen. Dieses Fahrzeug ist egal in welchem Zustand immer schwieriger zu bekommen. In der Langversion sowieso. Bei russischen Käufern sehr begehrt. Eine Wertanlage, mit der man Spass haben kann. Ideal auch für Ersatzteil-Händler. Der vorprogrammierte Klassiker da Top-Modell seiner Baureihe. Letzter Tüv 11/2010, letzte AU 11/2010. Es ist ein Kaltlaufregler für günstige KFZ-Steuer eingetragen. Dieser ist aber nicht (mehr) eingebaut und auch nicht mehr vorhanden! Abgelesener Meilenstand: 133000 Mls. Habe gerade (Am 17.07.2018) einen Ölwechsel machen lassen.
Nur noch 4 Jahre bis zum H-Kennzeichen!
Auf der Fahrerseite haben leider beide Türen, hintere Seitenwand und Kofferraumdeckel Kratzer. Da hat sich ein netter Zeitgenosse mal etwas ausgetobt. Das konnte ich irgendwie mit den Fotos nicht richtig einfangen. Deshalb habe ich noch einige Fotos gemacht und am Schluß angehängt. Eventuell kann man die noch rauspolieren oder ähnliches. Es gibt noch einige kleine Dellen und Rost am Kofferraumschloß und an der Motorhaube unter dem Grill. Ein Bastelobjekt eben. Meine Auflistung beinhaltet keinen Anspruch auf  Vollständigkeit. Der Wagen hat keinen Tüv und ist nicht zugelassen! Der Tüv ist bereits im November 2010 abgelaufen. Unbedenklichkeitsbescheinigung Teil I+II vorhanden und originale Bordmappe mit Bordpapieren, alte Tüv-Berichte usw. Siehe Fotos! Der MERCEDES stammte ursprünglich aus England und ist ein Rechtslenker (RHD). In England wohl zwei Haltereinträge. In BRD nur ein Halter.
Konnte mir mal Schilder ausborgen und bin gut 150 Kilometer an einem Tag mit dem Benz gefahren. Hat ein Riesenspaß gemacht.  Soweit man es erkennen kann, sind bei der Unterbringung des MERCEDES keine neue Ölflecken feststellbar. Es wurde extra keine Motorwäsche gemacht!! Will nichts beschönigen. Wagen ist bewegbar wenn man Schilder dafür hat! Der Mercedes braucht wenn man ihn zulassen will, neuen Tüv. Der Lack ist im großen und ganzen noch akzeptabel wenn man den Kratzschaden beseitigt. Oder auch nicht. Kann man natürlich auch so belassen. Je nachdem was man daraus machen möchte. Ich wollte den Benz mit Folie machen. Natürlich mit einigen Kratzern und Dellen. Mit Alters- und Gebrauchsspuren wie üblich an einem fast 26 Jahre alten Wagen. Meiner Meinung nach ein ehrliches Bastelobjekt.
WAGEN MUSS NICHT VERKAUFT WERDEN! GEWISSE ZEITGENOSSEN KÖNNEN SICH ALSO IHRE E-MAILS SPAREN SO VON WEGEN WARUM GEHT DER NICHT WEG? ODER DER IST DOCH SCHON LANGE IM ANGEBOT USW. USW. KEINE INZAHLUNG! AUCH KEINE TEPPICHE AUS GHOM (Auch nicht mit Zertifikat!). EBENSO KEINE BRATPFANNEN-SETS UND LEBENDE TIERE (z.B. Kamele). MIR ALLES EGAL! HABE PLATZ FÜR DEN BENZ. ICH MUSS DEN NICHT VERKAUFEN!
KEIN BILDERVERSAND! WER INTERESSE AN DEM MERCEDES HAT: EINFACH MAL ANSCHAUEN!
Keine Haftung bei versteckten und sichtbaren Mängeln! Siehe Bilder! Der Wagen hat Mängel und Alters- und Gebrauchsspuren und Rost. Das eventuelle fehlen einiger Teile kann nicht ausgeschlossen werden. Keinerlei Zusicherung auch auf Originalität des Wagens. Auf Meilenleistung keinerlei Zusicherung, da der Wagen ja bereits fast 25 Jahre alt ist! Bastelfahrzeug mit Mängeln: z.B. an Lack, Karosserie, Technik und Innenausstattung. Irrtümer vorbehalten und Zwischenverkauf bei nicht fristgemäßer Bezahlung ebenfalls vorbehalten.
Da es sich um einen privaten Verkauf handelt: Wagen wird verkauft unter Ausschluss der Sachmängelhaftung. Dieser Ausschluss gilt nicht für Schadensersatzansprüche aus Sachmängelhaftung, die auf einer grob fahrlässiger oder vorsätzlichen Verletzung von Pflichten des Verkäufers beruhen sowie bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Das neue Recht schreibt vor, dass auch Privatleute eine Gewährleistung von einem Jahr und Umtauschrecht auf alle Produkte geben müssen, es sei denn, dass sie dies ausschließen.
Hiermit schließe ich Garantie und Gewährleistung aus. Mit dem Kauf erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die Ihnen gesetzlich zustehende Gewährleistung zu verzichten und stellen mich ausdrücklich von dieser Gewährleistung frei. Umtausch oder Rücknahme des gekauften Restaurationsobjektes ist nicht möglich. Falls jemand diesen MERCEDES kauft ohne vorher besichtigt zu haben, geschieht dies auf Risiko des Käufers. Dies wird mit dem Kauf anerkannt. Keinerlei Verhandlungen nach dem Kauf!
Weitere Verkaufsbedingungen: Bezahlung und Abholung innerhalb von 8 Tagen nach dem Kauf. Bei Bezahlung per Banküberweisung sende ich gerne sofort nach Geldeingang die KFZ-Papiere per Wertbrief dem Käufer zu. Das klappt innerhalb Deutschlands meist innerhalb von 24 Stunden.
Wer damit nicht einverstanden ist    b i t t e nicht kaufen!
Copyright: Alle in meinen Angeboten enthaltenen Texte, Bilder und Logos unterliegen meinem Copyright und sind urheberrechtlich geschützt. Jedes kopieren oder andere Verwendung zu anderen Zwecken aller Art, bedarf meiner schriftlichen Genehmigung. Genügt einer der obigen Punkte nicht den gesetzlichen Anforderungen bleiben die anderen Punkte davon unberührt.

Artikelmerkmale

Modifizierter Artikel: Nein