Angeboten wird hier ein Mazda Mx5 NC 1.8 von 2007, welcher sich in einem guten Allgemeinzustand befindet.
In meinem Besitz wurden einige Dinge neu gemacht:
- Kupplung vor ca. 5000km erneuert
- Beide vorderen Querlenker vor 1000km erneuert
- Stoßdämpfer vorne + hinten getauscht
- Koppelstangen und Stabigummis vorne + hinten getauscht
- Bremsscheiben und Beläge vor 5000km gewechselt
- Zündkerzen erneuert
- Fensterhebermotor Fahrerseite getauscht
- Bose Tieftöner Beifahrerseite getauscht
- Vor einem Jahr wurden neue Sommerreifen auf 17 Zoll Felgen angeschafft (eingetragen) und neue Winterreifen auf den Originalfelgen in 16 Zoll. (Eine Saison gefahren)
- Der Unterboden wurde entrostet und konserviert
Verbaut sind Eibach Tieferlegungsfedern, die das Fahrzeug vorne und hinten um jeweils 35 mm abgesenkt haben. Die Originalfedern sind selbstverständlich noch vorhanden. Die Tieferlegung ist ebenso wie die 17 Zoll Sommerfelgen mit den größeren Reifen eingetragen. Das Verdeck wurde regelmäßig gereinigt, sowie imprägniert und ist dicht. Desweiteren wurden das Handschuhfach und die A-Säulen mit Alcantara bezogen, welches aber auch wieder entfernt werden kann.
Aufgrund eines erhöhten Ölverbrauchs (bekannte Mx5 NC Krankheit) hat der Vorbesitzer vor 30.000km den Motor revidieren lassen. Gemacht wurde dort:
- Ventilschaftdichtungen neu
- Kolbenringe und Ölabstreifringe neu
- Pleuelstangenlager neu
- Steuerkette mit Rollen und Spanner neu
- Zylinderkopfdichtung, Ventildeckeldichtung usw. neu
Seitdem läuft das Fahrzeug wieder einwandfrei. Öl und Filterwechsel habe ich immer alle 10.000km machen lassen. Beim letzten Mal wurde auch das Getriebeöl gewechselt.
Zu den Mängeln:
- Leider ist die Wange der Sitzfläche des Fahrersitzes eingerissen (Siehe Foto)
- Hinten links hat das Fahrzeug eine Beule. Ich habe den Mx5 so erworben, mich hat es nie wirklich gestört
- Ebenso hat das Auto dem Alter entsprechend an manchen stellen leichte Kratzer
Das Fahrzeug ist angemeldet und kann bei Interesse probegefahren werden. Der Kilometerstand ändert sich allerdings noch, da der Mx5 noch täglich bewegt wird.