Die E-Klasse wurde von mir im 08/2018 gekauft und sehr viel Investiert.
Karosserie und Lack waren und sind super, nur wurde er wohl bis 08/2018 nicht sehr gepflegt.
Folgende Arbeiten wurden seit dem durchgeführt:
08/2018 gr. Inspektion mit sämtl. Filtern, sämtl. Öle wurden gewechselt (Motoröl, Getriebeöl und das Öl der Hinterachse, Glühkerzen, Motorlager und Bremsscheiben und Beläge der VA und HA inkl. Bremssättel und Bremsschläuche, WSS neu.
09/2018 neue Allwetterreifen (4 Stck), Kardanwelle wurde überholt und neu gelagert
10/2018 noch zwei weitere Motorlager wurden erneuert, Wasserkühler und 2 Stck Ölleitungen wurden erneuert, TÜV ohne Mängel
02/2019 Die zusatzwasserpumpe wurde erneuert
03/2019 Zylinderkopf inkl. Ein- und Auslassventile wurde erneuert, Turbo und Lima wurden überholt, Dieselleitungen wurden erneuert
06/2019 AGM Batterie wurde erneuert, Traggelenk vorne re und li wurde erneuert
 
Seit 08/2018 wurden 7.500,00 € in das Auto investiert, jetzt fragt ihr euch warum ich ihn verkaufe, habe ab diesem Monat einen Firmenwagen mit dem ich die knapp 30.000 km im Jahr fahren werde, dafür war eigentlich die E-Klasse gedacht. Er fährt für sein Alter super und ist auch noch flott und trotzdem sparsam unterwegs. Die Investitionen sind alle belegbar!
 
Aber bitte trotzdem kein Neuwagen verlangen.