Der hier angebotene deutsche 1.-Hand-Wagen kommt aus einer Sammlung, hat eine perfekte Ausstattung und Farbkombination. Der erste Brief hat nur einen einzigen Eintrag.
Erstzulassung war am 09.05.1984. Die Original Datenkarte von der Auslieferung ist auch noch vorhanden. Der Wagen wurde am 29.12.2005 abgemeldet. Der Wagen wurde unregelmäßig mit roten Kennzeichen bewegt und wurde nun technisch überholt. Es wurde alles notwendige nach der langen Standzeit repariert, getauscht und überholt. An dem Wagen funktioniert alles, bis auf die Standheizung. Da traue ich mich nicht ran. Deren Steuerung funktioniert, sie zündet aber nicht.
Es wurden z.B. erneuert: Reifen, Bremsschläuche, Öl (Motor, Getriebe, Servo, Bremsen) und Filter, Kerzen, Zündleitungen, Kühler, viele Dichtungen und Zierleisten, Traggelenke. Die Bremsen mit Bremszylinder wurden komplett überholt.
Der Motor läuft prima und die Automatik schaltet butterweich; eben Mercedes. Die komplette K-Jetronic wurde gereinigt. Das Auto hat jetzt wieder eine schöne Gasannahme, Leerlauf und spring warm, wie kalt sofort an.
Auch die Zentralverriegelung funktioniert jetzt wieder überall und hält tagelang den Unterdruck. Alle 4 Fensterheber, ABS, Airbag, Radio Becker AVUS Elektronik funktionieren.
Das Leder ist Nappa anthrazit und nicht defekt. Fondsitze sind verstärkt und orthopädisch einstellbar. Die Fondsitzbank ist ⅓ + ⅔ geteilt klappbar.
Die Original-Datenkarte und die Bedienungsanleitung sind vorhanden. Das damals verbaute Fax ist nicht mehr vorhanden, da das C-Telefonnetz abgeschaltet wurde. Das Holz und das Armaturenbrett  ist ohne Risse oder Beschädigungen.
So ein Auto habe ich noch nie gesehen. Der Listenpreis damals war über 69.000 DM. Dafür gab es 10 Kadett. Sammler und Liebhaber werden wissen, das es so ein Auto (Ausstattung und 1. Hand) wohl kaum mehr zu bekommen sein wird.
Die abnehmbare Anhängekupplung ist auf 1900 kg ab Werk aufgerüstet. Da das Auto auch ABS hat, dürfte damit auch einen Anhänger bis 100 km/h ziehen. Dabei ist ABS zwingend erforderlich. Welcher Oldtimer hat das?
Die Schwellerenden und in den Radhäusern wurde schon mal geschweißt. Das Auto ist nach meinem Wissen und nach meiner Überprüfung unfallfrei. Das Auto wurde vor 13 Jahren in Originalfarbe neu lackiert. Der Lack ist noch super und es sind keine Blasen oder Rostbeulen hoch gekommen. Also dürfte unterm Lack keine Zeitbombe stecken.
Zusammenfassung: 280 TE mit Automatikgetriebe, ABS, Airbag, Napaleder, Sitzheizung, abnehbare AHK, autom. Antenne mit Becker Radio, 4 Lautsprecher mit Überblendregler, Servo, Mittelarmlehne, DZM, Fanfare, 4-fach Fensterheber, Gepäcknetz/Rollo, Kopfstützen hinten, Metalliclack, Tempomat, Lastenverankerung, LM, Schiebedach, Tempomat, ZV, Zusatzheizung…
Tel: 01624167277
Privatauktion: keine Garantie, keine Rücknahme oder Umtausch
Es wird ausdrücklich empfohlen das Auto vorher zu besichtigen. Probefahrt an frostfreien Tagen möglich. Fahrzeug ist natürlich fahrbereit. Nachträgliche Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.