Absolute Rarität - fuer Sammler  , Investoren  , Liebhaber :In diesem Zustand wohl kaum zu finden .
Rostfrei - Unfallfrei - Originaler Werkslack  - Nichtraucherfahrzeug .
Mitsubishi Pajero 2,5 Turbodiesel Intercooler - aus 1990 mit spanischer Erstauslieferung , daher verschont geblieben von Regen , Schnee , Streusalz .
Der Wagen stammt aus Erstbesitz / Familienbesitz , und wurde ausschlieslich als Zweitfahrzeug fuer das Feriendomiziel in Spanien genutzt .
Sehr schoener Erhaltungszustand - Rahmen , Uneterboden und Karosse absolut Rostfrei , - unfallfrei , originaler  Werkslack  .
Der Mitsubishi ist nicht aufbereitet und unrestauriert . Er wurde fuer die Fotos weder gewaschen noch aufpoliert .
Die Innenausstattung befindet sich in einem originalen , guten  Erhaltungszustand  . Es wurde ein anderes Radio verbaut und eine
Freisprecheinrichtung instaliert .
Der Mitsubishi hat den originalen Motor und Getriebe verbaut . Sehr gutes Fahrverhalten ,Motor ist laufruhig und Durchzugsstark , keinerlei negativen Geraeusche von Getriebe , Differenzial , Achsen . Getriebe schaltet alle
Gaenge einwandfrei . Kupplung trennt sehr gut  .
Der Lack weisst altersbedingte Maengel auf ( Steinschlaege , Kratzer , kleine Beulen  )   . Uebliche Gebrauchsspuren nach 30 jahren .
Es sind zwei originale Fahrzeugschluessel vorhanden  . Ebenso originales Bordwerkzeug und Bedienanleitung . 
 
Der Wagen ist vollkommen fahrbereit und kann auf eigener Achse ueberfuehrt werden  .
 
Fuer eine Zulassung in Deutschland fallen keinerlei Zoll oder sonstige Gebuehren an , lediglich eine Tuev Abnahme ist erforderlich . 
 
 
Transport mit Spedition  ( Deutschland 650 .- euro ) kann ebenfalls organisiert werden .
Bei Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf Garantieansprüche zu verzichten. Der Verkauf erfolgt von Privat unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung. Artikelbeschreibung und Verwendungsübersicht erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, Irrtum vorbehalten! Geschützte Marken- und Warenzeichen werden anerkannt.Nimmt der Käufer den Kaufgegenstand nicht ab und / oder zahlt er den Kaufpreis nicht, so kann der Verkäufer statt der Erfüllung die Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von 20% des Auktionspreises ( Kaufpreises ) geltend machen. ( § 340 Abs. 1 BGB ). Die Geltendmachung eines weiteren Schadens wird hierdurch nicht ausgeschlossen.