Wegen Spassbieter nochmal:
Es gab mal eine Zeit, da wurden Autos noch solide, simpel, für die Ewigkeit und aus guten Materialien gebaut.
So ziemlich der letzte dieser Epoche steht hier zum Verkauf:
 NISSAN TERRANO I
- unkaputtbarer 2.7 Vierzylinder Turbodiesel
- Steuerkette
- Rahmen
- Getriebe neu gemacht
- nagelneuer Auspuff
- Anhängerkupplung
- Innenraum ohne Risse, Löcher etc
- 88Ah-Batterie
Das im Groben.
Das Auto hat diverse Kratzer und Roststellen. Aber nichts dramatisches für dieses Alter.
Der Rahmen ist regelmässig konserviert worden und kerngesund.
Lediglich die Schweller sind durch wären mal zu machen. Sind aber bei diesem Fahrzeug keine tragenden Teile und somit nicht relevant. Neue gibt's mit dazu.
Kein Drama. Herkommen, angucken.
Der Innenraum ist intakt. Keine Flecken oder Risse, kein zerfetzter Fahrersitz.
Ärgerlich: Die Tankanzeige funktioniert nur sporadisch.
Also auch nichts dramatisches.
Fensterheber hinten rechts ohne Funktion.
Das war es eigentlich schon zu den Mankos.
Das mit Abstand beste an dem Auto: Es ist zu 100% analog!
Das heisst, es besitzt keinerlei Elektronik oder gar Steuergeräte!
Der Motor ist ein grundsolider Klotz, der mit so ziemlich allem fährt, was flüssig ist und brennt.
Permanent fährt er mit Zweiradantrieb. Dann liegt das 1.8-Tonnen-Gerät bei nur etwa 8 Litern Verbrauch.
Da er weder ABS oder ESP oder sonstigen Schnickschnack hat, kann man bei Schnee schon mal auf permanent Allrad umschalten.
Das reicht auch für das, was 'die, die schon länger hier leben' als 'Gelände' bezeichnen.
Wird's dann mal schwierig, gibt's noch eine dritte Stufe: Allrad mit Untersetzung und automatischer Sperre.
Wählt man diesen Antrieb, begrenzt eigentlich nur noch das Reifenprofil den Vortrieb. Alles andere ist dem Auto egal. 
Leute, die den Terrano kennen, wissen das. Die anderen mal informieren.
Einem UAZ ist er beispielsweise nur seiner Länge wegen in bestimmten Situationen unterlegen. Die Breite ist in etwa die gleiche. 
Dafür ist er aber wesentlich komfortabler und zu 100% alltagstauglich. Die Kindersitze im Wagen sind keine Deko...
Einziger Schwachpunkt bei diesen Fahrzeugen ist das Getriebe. Der ist konstruktionsbedingt und ich kann dem neuen Besitzer erklären, wie er Schäden dahingehend vermeidet.
Das Getriebe hier bei diesem Wagen ist vor einem knappen Jahr gemacht worden.
Alles an diesem Terrano ist massiv und solide. Die Abschleppöse vorn beispielsweise ist dicker als mein Daumen.
Die Stossstangen sind aus verzinktem Stahl. Die Rohre der Trittbretter ebenso. Oder anders: Alles an diesem Auto ist in etwa so gemacht, wie die abgebildete Anhängerkupplung ;-)
Legt man die Sitze hinten um, kann man getrost im Auto schlafen. Der Kofferraum ist ordentlich gross, die Sitze bequem fest, hinten gibt's Panikgriffe für's Gelände, vorne ein Glasdach.
Der Wagen steht momentan auf Alus mit guten Winterreifen.
Wie zu erkennen ist, ist der Wagen momentan in Polen zugelassen.
Das kann er auch bei dem neuen Besitzer bleiben.
Mit dem Effekt, das dieser dann nur jährliche Unterhaltskosten von etwa €300,- hat. In Worten: Dreihundert Euro!
Im Augenblick besteht noch eine Versicherung bis Juli 2018, die natürlich auch im Preis mit inbegriffen ist.
Wer möchte, kann das Auto aber auch wieder hier in Deutschland anmelden, woher es ursprünglich auch mal stammt.
Momentan werden in Deutschland nur 2 Terranos angeboten. Beides Benziner.
Bedeutet: Wer noch einen hat, gibt ihn nicht her. Und das aus gutem Grund.
Wie auch immer: Mit diesem Wagen ist man gut ausgestattet. Im Winter macht der Vater damit Holz und im Sommer bringt die Mutter die Kinder zur Schule. Im Urlaub hat man reichlich Platz - zumal ja noch eine Dachreeling vorhanden ist - und wenn mal gar nichts mehr geht, dann geht auf jeden Fall noch dieses Auto.
Das Auto steht in 06847 Dessau und kann hier jederzeit nach Absprache (ist noch voll in Betrieb) besichtigt und gefahren werden.
Und jetzt der Standardteil: Privatverkauf ohne Garantie, ohne Gewährleistung, keine Umtausch, keine Rücknahme.
Abholung binnen einer Woche noch Auktionsende.
Barzahlung bei Abholung.
Nach Absprache und finanzieller Einigung kann das Fahrzeug eventuell auch gebracht werden.
Um Missverständnissen vorzubeugen, ist eine Vorabbesichtigung nicht nur möglich, sondern sogar ausdrücklich erwünscht.
Der nächste Spassbieter wird mit 20% des Auktionspreises belangt!!!
Zwischenverkauf ausdrücklich vorbehalten, da der Wagen auch noch anderweitig angeboten wird.
P.S. Die grossen, weissen Flecken bei den seitlichen Aufnahmen stammen vom Blitz.

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Verkäufernotizen:
Gebraucht : Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers.
“Gebraucht”
Kraftstoff: Diesel Getriebe: Manuelle Schaltung
Anzahl der Türen: 5 Datum der Erstzulassung: 20.12.1993
Besonderheiten: Allradantrieb Leistung: 100PS
Marke: UAZ Hi-Fi-/ Navigation: Radio / CD
Modell: Terrano 1 Herstellungsland und -region: Japan
Typ: Lang Komfortausstattung: Elektrische Fensterheber, Höhenverstellbares Lenkrad
Außenausstattung: Anhängerkupplung, Leichtmetallfelgen Farbe: Schwarz