Hallo OPEL und Youngtimer Freunde...Biete hier einen OPEL Vectra A zur Versteigerung.Der Wagen hat die 1,8 Liter Einspritzer Maschine drin und die Schadstoffklasse E2. Die Erstzulassung ist der 15.06.1995. Kilometerstand ist 70800 - Bordmappe mit Scheckheft ist vorhanden und Fahrzeug war bei einer OPEL Werkstatt zu den Inspektionen.Einziger Halter war Baujahr 1930 - somit 1. Hd. Habe den Wagen im April 2018 dem TÜV vorgeführt und er hat dort 2 Jahre TÜV bekommen mit dem Hinweis Fahrtrichtungsanzeiger vorne rechts beschädigt ohne Beeinträchtigung der Leuchtwirkung - Dieser wurde aber danach gegen einen neuen ausgetauscht - Ursache war ein Parkrempler unterhalb des Blinkers (sh. Foto). Nach der TÜV Abnahme wurde der Wagen im Carport abgestellt und nicht mehr bewegt / deshalb die Ausführung in der Überschrift TÜV neu - Batterie habe ich zwischenzeitlich aber ausgetauscht.Fahrzeug steht auf guten Allwetterreifen der Dimension 175/70 14 von Uniroyal. 2 Schlüssel und 1. Brief, TÜV Bericht dabei.Innenausstattung/Sitze ist aus Velours und in einem sehr guten Zustand - Keine Risse oder Löcher (Nichtraucherwagen). Sonst gehört zur Ausstattung ein Kassettenradio, ABS und Airbag, sowie ein orig. Glasdach.Automatik schaltet einwandfrei. Ein (Youngtimer) Fahrzeug für Liebhaber mit Potenzial zum Oldtimer. .. .Anmerkung: Ist kein Neuwagen und hat auch hier und da  Spuren des 23 jährigen Gebrauchs...Ausführungen im Text ohne Gewähr  und Fahrzeug wird aufgrund des Alters ohne Gewährleistung/Garantie bzw. Rücknahme als Bastlerfahrzeug versteigert. Abholung mit Überführungskennzeichen etc. gegen Barbezahlung ohne nach verhandeln.Bitte keine Spassbieter - das nervt und ist ärgerlich für tatsächlich Interessierte
Anmerkung aufgrund einiger Fragen: Den Wagen kann man ohne Probleme auf Euro 2 bzw. D3 umrüsten lassen. Kostet wohl ca. 200 € mit einem Kaltlaufregler oder Mini Kat (Entsprechende Artikel sind im Internet veröffentlicht!)Beschreibung ohne Gewähr.