Verkaufe hier meinen zuverlässigen Opel Meriva, das Fahrzeug befand sich die ganze Zeit im Familienbesitz (erst die Eltern, dann wir = 1 Vorbesitzer). Das Fahrzeug wurde immer schonend behandelt – es mußte halten und wurde bis zum vergangenen Freitag (09.08.2019) täglich bewegt. Wir sind eine hundefreie Nichtraucherfamilie.
Optischer Zustand für ein 13 Jahre altes Auto vollkommen o.k: Die Bilder sind original, nicht bearbeitet. Ein paar Gebrauchsspuren (Kratzer)an mehreren Stellen. Hinten auf der Kofferraumklappe eine Beule. Sichtbarer Rost: Fahrertür und Beifahrertür unten ca. 5x5 cm, innen hinten Beifahrerseite im Türbereich unter dem Gummi ca. 2 Euro- Stück groß, dann noch 2 Stecknadelkopf große. Leichter Rost auch an den vorderen Türen unten von innen (wo das Blech umgefalzt ist) – äußerlich nicht zu sehen. Die dunklen Stellen an den Kotflügeln hinten unten sind Teerspritzer der letzten 13 Jahre von der Straße. Wer die mit Reinigungsmitteln abschrubbt schadet dem Lack und sorgt später an diesen Stellen für Schäden.    
Das Fahrzeug hatte 2007 einen Auffahrunfall hinten seitlich. Der Unfallschaden wurde in einer Opel-Fachwerkstatt komplett ohne Restschäden behoben, selbst der Lackunterschied ist nicht sichtbar. Schadensgutachten sowie die entsprechenden Werkstattrechnungen liegen in den Unterlagen. Das Fahrzeug wurde originalgetrau wieder hergestellt, es blieben keine Schäden zurück. Es gab seit nunmehr 12 Jahren keine Probleme beim TÜV. Nächster TÜV – Termin ist der März 2021 (noch mehr als 1,5 Jahre).
Es werden die ganze vorhandene Werkstatt-Vita des Autos (TÜV, Teilerechnungen, Durchsichten) sowie Original Service-Heft und Bedienungsanleitung übergeben. Das Fahrzeug wurde regelmäßig gewartet (allerdings nicht eingetragen – freie Werkstatt; die nächste Wartung wäre vor knapp 3 Tkm gewesen, auf die habe ich verzichtet, da ja der Verkauf anstand). Zahnriemen usw. wurden regelmäßig gewechselt.
Ausstattung Opel 1.6 Edition: elek. Scheibenheber vorne, Sitzheizungen vorne, Original Fußmatten, elektrische Außenspiegel (von innen elektrisch aus- + anklappbar sowie verstellbar), ESP, Klimaanlage, Radio CD, Multilenkrad (Bedienung des Radios/CD-Player) , Mittelarmlehne, Höhenverstellbares Lenkrad, Servolenkung, Zentralverriegelung (2 Schlüssel), Antiblockiersystem (ABS), Beifahrer-Airbag, Fahrer-Airbag, Wegfahrsperre, Hutablage im Kofferrau, Gepäcknetz, Bügelhalter an der Kopfstütze Fahrerseite, Nebelscheinwerfer, Nebelschlussleuchte, Scheinwerferwaschanlage (fahren raus, wenn sie bedient werden). Alle Sitze waren mit Schonbezügen bespannt, die ich jetzt entfernt habe. Daher sind die Sitze sehr gut erhalten. Die Rückbank ist geteilt klappbar (70/30), so dass auch bei sperrigen Transporten immer noch jemand hinten sitzen konnte. Die Türgummis sind gut gepflegt und nicht porös (es regnet also nicht rein). Zu dem Auto gibt es sonst nicht viel zu sagen: Es verrichtet zuverlässig seine Arbeit und hat uns nicht stehen lassen.
Nachgerüstet wurde eine Einparkhilfe hinten (Piepton mit optischer Anzeige), es wird ein Komplettsatz Winterreifen übergeben. Im Auto befinden sich Warndreieck, Erst Hilfe-Kasten und ein 1-Liter Feuerlöscher, also einsteigen und losfahren.
Noch wichtig: Es wurde ein Kabel neu zum Lüfter gezogen. Das neue Kabel ist der Sicherheit halber mit 5 oder 6 Amper abgesichert = Lüfterstufe 2. Reicht mit Heizung oder Klimaanlage vollkommen aus, wer mehr will muß eine stärkere Sicherung einsetzen. Der Scheibenwischermotor hinten streikt seit diesem Sommer (zu selten benutzt), für einen Bastler sicher kein Problem (reinigen und zusammenbauen). Eine Scheibenwischerdüse funktioniert nicht (vermutlich einmal auspusten), auf der Beifahrerseite fehlt die Kappe für Scheinwerfer-Waschdüse (Diebstahl).
Die Angabe der Mängel und die Beschreibung des Autos erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen, ich bin kein Automechaniker. Das Fahrzeug ist abgemeldet. Es ist fahrbereit, aber dann nur mit Ersatzkennzeichen. Ich gebe keine Garantie- oder Gewährleistungsversprechen, es handelt sich um ein Privatverkauf meines Gebrauchtwagens. Ich schließe jegliche Haftung aus.
Das Fahrzeug kann nur abgeholt werden, es wird nicht geliefert. Barzahlung bei Abholung.