Hier zum verkauf steht mein treuer Passat Variant.
Nur leider hat das Alter und die lange Standzeit seine Spuren hinterlassen. Der Wagen hat, da ich auch noch einen Dienstwagen zur Verfügung habe, in den letzten 18 Monaten knapp 1000 km geschafft, was sich leider auf das Fahrzeug ausgewirkt hat. Stichwort Standschäden. Ganz gewöhnlich für diese Baureihen ist, das beide hinteren Bremssättel Probleme mit der Handbremse haben. Beide im Set sind bei Ebay für knapp 100€ zusammen erhältlich. Die Koppelstange vorne links oben ist defekt wie auch bei dieser Serie normal. Ein vollständiger Satz liegt bereits vor und müsste nur noch eingebaut werden. Wie auf den Bildern zu erkennen ist, ist der Schleifring vom Lenkradairbag wohl auch defekt. Ebaypreis ca. 10€. Das Rollo der Laderaumabdeckung möchte sich nicht mehr aufrollen und die Heizung der Außenspiegel funktioniert nicht mehr. Außerdem klemmt manchmal das Schloss der Beifahrertür, was aber wohl nur eine Einstellungsfrage ist. Bei meiner heutigen Probefahrt hatte er noch ein kleines stottern, was sofort weg war als der Wagen im warmen zustand kurz auf Vollast beschleunigt wurde. Vielleicht ist auch noch ein Injektor defekt. Am besten den Wagen vorher einfach mal anschauen. Im letzten Jahr wurden bereits der Auspuff und die Batterie ersetzt. Wie immer kann es natürlich sein, dass der Wagen noch den ein- oder anderen Kilometer zusätzlich bekommt, da er ja immer noch angemeldet ist und natürlich ist auch nicht auszuschließen, dass ich irgendwelche Fehler am Fahrzeug nicht kenne, weil ich ihn einfach nicht oft genug gefahren habe. Soweit mir bekannt ist, wurde bei dem Wagen einmal die komplette rechte Seite nach einer Begegnung mit einer Leitplanke ersetzt. Dass der Wagen nach 20 Jahren nicht mehr dasteht wie ein neues Auto sollte ja wohl jedem klar sein. Allerdings gibt es hier die Chance ein zuverlässiges deutsches Auto für ein angemessenes Preisverhältnis zu bekommen. Für die nötigen Reparaturen hat man ja auch noch ein wenig Zeit, da der Wagen ja immerhin noch bis März 2019 TÜV hat und des Weiteren auch in dem aktuellen Zustand weiterhin fahrbar bleibt. Der Wagen steht auf nahezu neuwertigen GoodYear Allwetterreifen.
 
Natürlich ist und bleibt es ein Privatverkauf womit ich jegliche Garantie- und Umtauschrechte ausschließe. Den Wagen kann man vor Gebotsabgabe besichtigen und begutachten. Der Wagen wird mit Kennzeichen und angemeldet abgegeben, wenn eine Versicherungsbestätigung vorliegt und unterschrieben wird, dass alle Schäden während der Überführung übernommen werden und der Wagen schnellstmöglich umgemeldet wird.
Update 09.01.2019: Läuft derzeit scheinbar nur auf 3 Zylindern. Via OBD Eleven ist kein Fehler zu finden. Wagen läuft wie Gemisch zu mager. Abziehen von LMM oder Lambdasonde ohne Zustandsveränderung.