Peugeot 206 HDI 110 Quicksilver, Fahrbereit, TÜV 03.20, Bastlerfahrzeug
Biete hier meinen Peugeot 206 HDI 110, Sondermodell Quicksilver. Das Fahrzeug hat gegenüber der Standardversion, Sportsitze, Soudsystem (bestehend aus CD-Radio, welches mit dem Multifunktionsdisplay verknüpft ist, Verstärker, JBL Mittel und Hochtöner sowie Subwoofer) uvm. Der Partikelfilter wurde kürzlich noch erneuert und die Winterreifen sind alle 4 in dem Zustand, wie auf dem Bild zu sehen ist.
Das eigentliche Problem ist der Turbolader, welcher defekt ist, sowie die danach folgenden Komponenten (Ladeluftrohr, Drosselklappeneinheit und Ladeluftkühler [Siehe Bild]). Das Fahrzeug wurde provisorisch auf Saugbetrieb umgebaut und ist somit fahrbereit, natürlich mit sehr verminderter Leistung (gefühlte 60 PS) und diverser Meldungen im Multifunktionsdisplay. Die Klimanlage funktionierte, so lange ich das Fahrzeug hatte nicht (was mich nicht störte), deshalb weis ich nicht was damit ist. Das Fahrzeug hatte mal einen Unfallschaden vorne, welcher grob repariert wurde, siehe auch hier die Bilder.
Achtung:
Obwohl das Fahrzeug noch fahrbereit ist, biete ich es hier ausdrücklich als defektes Bastlerfahrzeug an.
Der Gebotspreis ist der endgültige Verkaufspreis. Spätere Verhandlungen sind ausgeschlossen. Bitte bieten Sie nur wenn Sie damit einverstanden sind.
Rechtliches zum Angebot:
Artikel wird immer wie abgebildet angeboten und zeigt den tätsächlichen Artikel ohne Fotobearbeitung oder sonstigen Manipulationen.
Ich bin kein Händler, sondern nach BGB eine Privatperson und schließe hiermit die nach neuem EU-Recht vorgeschriebene Garantie und Umtauschrecht von einem Jahr auf alle hier angebotenen Produkte aus. Die Angaben über den angebotenen Artikel sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht worden. Mit Abgabe eines Gebots nimmt der Bieter den Haftungsauschluss und die AGB von an und akzeptiert, dass es sich bei einer Auktion um eine Versteigerung im Sinne des § 3 Abs. 5 des Fernabsatzgesetzes handelt und dem Höchstbietenden kein Widerrufsrecht gemäß dem Fernabsatzgesetz zusteht. Da es sich um einen Privatverkauf handelt, gehen Sie mit der Abgabe eines Gebotes eine Kaufverpflichtung ein und verzichten auf jegliche Garantie und Gewährleistung, sowie Rückgabe und Umtausch.
Der Markenname ist Eigentum des Rechtsinhabers und wird hier nur verwendet, weil er Bestandteil des Produktes ist.