Ich verkaufe unsere Famlienkutsche an Bastler oder Einzelteilverwerter.
Sie hat bis zuletzt beste Dienste getan und ist ein Raumwunder.
Äußerlich befindet sich das Fahrzeug in einem hervorragenden Zustand. Einige Kratzer sind nach all der Zeit natürlich vorhanden. Sie wurde vorwiegend auf Langstrecken bewegt, in der Stadt fahren wir Rad. 2-3 Räder passsen übrigens bei ausgebauten Rücksitzen auch prima hinten rein...
Das Fahrzeug wird mit einem kompletten zweiten Rädersatz verkauft, ein Paar müsste jedoch getauscht werden (Fremdkörper in einem Reifen).
TÜV/AU sind gültig bis 05/2020, das Fahrzeug ist noch nicht abgemeldet und kann gefahren werden.
Es ist checkheftgepflegt nach Herstellervorgaben, alle Nachweise und Rechnungen sind vorhanden, Reparaturen wurden immer zeitnah durchgeführt. Das Fahrzeug hat beim km-Stand 258.633 einen gewerblich erworbenen und verbauten Austauschmotor mit km-Stand 151.299 erhalten. Motorleistung insgesamt: 169.981km.
Um das Fahrzeug weiter zu betreiben, wären lt. Prüfbericht des Instandhaltungsunternehmens folgende Mängel zu beseitigen ohne Gewähr):
- Lenkung ölfeucht
- Getriebeschaden- Endschalldämpfer korrodiert
- Spurstangenkopf VR hat Spiel
- Bremse HA an Verschleißgrenze (Scheiben/Beläge)- Bremsleitung korrodiert
- Sekundärluftpumpe defekt (Feuchtigkeit)
Mit TÜV/AU hieße das ca. 2.500 EUR. Für die Presse ist das Teil eigentlich zu schade, für Bastler oder Verwerter aber vielleicht interessant?
Der Verkauf erfolgt ausschließlich an Selbstabholer.
Für Besichtigungen des Fahrzeugs kontaktieren Sie mich bitte über eMail.
Viel Spaß...