Hallo,
schweren Herzens biete ich meinen 911er zum Kauf an, weil ich viel zu wenig Zeit finde, das Auto gebührend zu bewegen. Es ist ein Porsche 911, Carrera 4, Cabrio, Typ 964 von 1991.
Zur Geschichte dieses Autos:
Ich habe den Wagen im Oktober 2008 in Hanau gekauft. Das Auto wurde wenige Wochen vorher vom Vorbesitzer aus den USA reimportiert. Das Fahrzeug wurde beim Umbau auf europäische Norm komplett überholt und neu lackiert. Sämtliche Teile, die defekt oder verkratzt waren wurden ausgetauscht oder restauriert. Der Motor blieb auf Grund der Reimportsteuer in den USA. Es wurde ein originaler Motor mit nur ca. 15.000 km eingebaut. Alles, was irgendwie beschädigt aussah, wurde ausgetauscht. Ich habe auf sämtliche Kleinigkeiten geachtet. So ist z.B. Radio / Securecode-Karte, originales Bord-Werkzeug, Reifendruckmesser, Kompressor...usw. alles wie bei Auslieferung vorhanden. Das Auto besitzt neben einem Cuprohr, was zum guten Ton gehört, die schönen runden Cup Spiegel (elektrisch mit Temperatursensor) und die Cup Felgen. Das Auto ist in einem sehr gepflegten Zustand. Es gibt keinen Reparaturstau. Eine Besichtigung in 88250 Weingarten ist jederzeit möglich.
Das Auto hat Saisonkennzeichen von April bis Oktober und kann ausserhalb der Saison nur mit mitgebrachter roter Nummer Probe gefahren werden. 
Dieses Auto ist ein Klassiker und mit dem 993 das letzte Modell der luftgekühlten 911er. Wer die Entwicklung der Ur-911er und der noch älteren 356er mitverfolgt, weiss, welches Potential in diesen Modellen (964 und 993) schlummert, zumal das Auto im Juli 2021 mit 30 Jahren ein vollwertiger Oldtimer im Sinne von erhaltenswertem, fahrendem Kulturgut wird.