Liebhaberfahrzeug
Porsche 924 mit optischem Umbau zum 944
Dieser 924-er wurde 1993 optisch zum 944-er umgebaut. Der Umbau wurde 1993 in die Fahrzeugpapiere eingetragen.
Die eingetragene Bereifung, vorn 205/50-15 und hinten 225/50-15 ist erst ca. 3 Jahre alt und nur etwa 600 km gelaufen!
 
Der Kilometerstand von 196200 ist anhand der vorliegenden Papiere nachvollziehbar und plausibel (der 5-stellige Tacho zeigt 96200 km an).
Original Fahrzeugmappe mit Betriebsanleitung und Pflegepaß, sowie ein paar alte Rechnungen sind vorhanden.
Das Fahrzeug wurde nicht restauriert.
In Anbetracht der Tatsache, daß es sich hier um ein fast 35 Jahre altes Fahrzeug handelt, ist der Allgemeinzustand gut.
Die Originalfarbe war alpinweiss. Im Zuge der Umbauten im Jahr 1993 wurde der Wagen in indischrot umlackiert. Die Originalfarbe ist im Motorraum, im Kofferraum und unter den Teppichen noch zu sehen.
Der 924 hat ein 5-Gang-Getriebe und KEINE Servolenkung.
Die Lackierung ist nach den vielen Jahren immer noch gut. Es gibt keine Rostblasen oder Rostflecken und nur wenige leichte Lackkratzer und ein paar sehr kleine Dellen. Die Innenausstattung ist nicht verschlissen und auch nicht durch Sonneneinstrahlung ausgebleicht. Auch die Teppiche im Innenraum und im Kofferraum sind noch sehr gut - bitte schauen Sie sich die Bilder an.
Im alten Kfz-Brief vom 22.12.1983 sind 4 Haltereinträge:- der 1. Besitzer hatte das Fahrzeug vom 22.12.83 - 21.7.92- der 2. Besitzer vom 6.10.92 - 9.8.94- der 3. Besitzer vom 10.8.94 - 21.9.95- der 4. Besitzer vom 21.09.95 - 4.11.2003vom 4.11.2003 - 6.8.2013 war das Fahrzeug abgemeldet
nach Vollabnahme hatte
- der 5. Besitzer das Fahrzeug vom 6.8.2013 - 27.8.2014- seit dem 28.8.2014 ist es in unserem Besitz
Ich möchte mich von dem Fahrzeug trennen, da ich einfach nicht die Zeit habe, mich um das Auto zu kümmern. In den 4 Jahren, seit der 924-er nun in meinem Besitz ist, bin ich nicht einmal 1000 km mit ihm gefahren, obwohl er die ganze Zeit zugelassen und fahrbereit in der Garage steht.
Die aktuelle HU ist noch bis September nächsten Jahres gültig. Seit der letzten Abnahme im September 2017 bin ich etwa 200 km gefahren. Zum rumstehen in der Garage ist er eigentlich zu schade.
Der Käufer sollte sich jedoch darüber im Klaren sein, daß es sich eben um ein fast 35 Jahre altes Auto handelt, das, wie bereits erwähnt, NICHT restauriert wurde, und daher ein paar Schönheitsfehler und auch kleinere Mängel hat.
Von ein paar optischen Mängeln habe ich nachfolgende Bilder eingestellt:
- leichte Beschädigung an der linken Unterkante der Frontschürze- Außenspiegelkappe rechts mit Lackschaden- Fahrertürgriff Kunststoffeinlage defekt- Antennenloch im Kotflügel vorne links (keine Antenne)- kein Heckscheibenwischer- Teppich im Fußraum hinter dem Beifahrersitz fehlt- Innenseite der Tankklappe noch in Originalfarbe weiss, und um Einfüllstutzen ebenfalls noch weisse Farbe sichtbar- kompletter Motorraum und Motorhaube innen noch Originalfarbe- Kofferraum unter dem Teppich noch Originalfarbe sichtbar- Armaturenbrettverkleidung oben mit den typischen Rissen- den Alufelgen sieht man das Alter an, sie gehören gründlich gereinigt (vor allem die Innenseite. Wegen der Verschmutzungen haben sich an der Innenseite angebrachte Klebegewichte, die bei der Montage der neuen Reifen im August 2016 angeklebt wurden, teilweise gelöst)
Folgende technische Mängel, die aber nicht TÜV-relevant waren, sind noch vorhanden:
- die elektrische Entriegelung der Heckklappe funktioniert nicht (muss daher mit dem Schlüssel von aussen geöffnet werden), der Motor funktioniert und einen neuen Zug habe ich auch eingebaut, es fehlt jedoch der Befestigungsclip mit dem der Zug am Motor befestigt wird (dieses Kleinteil ist leider bei Porsche nicht mehr als Neuteil erhältlich), ein Bild vom Motor und dem neuen Zug habe ich ebenfalls eingestellt- Schaltgestänge etwas schwergängig, sollte zerlegt und gereinigt werden- Beifahrertüre nur von innen zu öffnen und kein Schlüssel für Beifahrertüre vorhanden- Scheibenwischergestänge und Wischerlager schwergängig, Wischer laufen langsam- Aussenspiegel links und rechts nur manuell verstellbar- Kühlwassertemperaturanzeige funktioniert nicht
Einige Dinge habe ich in den letzten 4 Jahren natürlich auch repariert. Aber bei einem alten Auto kann nunmal das eine oder andere kaputt gehen, auch wenn es wenig gefahren wird. Für jemanden, der nur einsteigen und fahren will, ist so ein altes Schätzchen wohl eher nicht das Richtige.
Ich habe noch ein paar Bilder vom Unterboden angefügt.Es gibt natürlich Schmutz und auch leichte Anrostungen, aber nichts was der Prüfer bemängelt hat.
Das Fahrzeug hat KEINE H-Zulassung. Die jährlichen Kosten für Kfz-Steuer belaufen sich auf 507 Euro. Für die Versicherung bezahle ich im Jahr etwa 180 Euro.
Ein Oldtimer-Gutachten für ein Historisches Kennzeichen werde ich nicht erstellen lassen. Dies überlasse ich dem Käufer. Von entsprechenden Anfragen bitte ich Abstand zu nehmen :-)
Die Bilder habe ich im Juni 2018 gemacht. Seitdem wurde das Fahrzeug etwa 15 km (Stand 16.09.2018) gefahren.
-
Hier noch die folgenden Hinweise:
es handelt sich um einen privaten Verkauf.
Eine Sachmängelgewährleistung schließe ich hiermit aus.Bieten Sie bitte nur, wenn Sie damit einverstanden sind, das Fahrzeug spätestens 10 Tage nach dem Kauf abzuholen, und den Kaufpreis bei Abholung in bar zu bezahlen!
Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben, also bitte mit Überführungskennzeichen oder Trailer abholen.
Bilder:

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Verkäufernotizen:
Gebraucht : Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers.
“über 34 Jahre altes nicht restauriertes Fahrzeug, mit Gebrauchsspuren”
Marke: Porsche Emissionsklasse: ohne Kat
Modell: 924 HU: 09.2019
Typ: 2.0 Leistung: 92 kw
Ausländisches Produkt: Ja Modifizierter Artikel: Ja
Getriebe: Manuelle Schaltung Farbe: indischrot
Kilometerstand: 196000