Ich verkaufe hier einen wunderschönen Porsche Boxster 986 2.7l 220PS
Das Fahrzeug befindet sich in einem sehr gepflegtem Zustand und ist ein Garagenfahrzeug. Leider habe ich mich in einen anderen Porsche verliebt und möchte nun diesen hier zum Verkauf anbieten. Es sind keinerlei Mängel zu beklagen und alles funktioniert tadellos. Der Motor läuft sauber und ist trocken. Das Getriebe schaltet perfekt und die Kupplung trennt sauber. Natürlich gibt es am Porsche normale Gebrauchsspuren den Alter entsprechend, aber nichts wildes. Von mir wurde das Fahrzeug nur im Sommer bewegt und stand immer in einer Garage.
Oft unterschätzt und als nicht echter Porsche abgestempelt wie so viele andere Porsche Modelle auch, aber wenn man einen 986 gefahren ist wird man erkennen, dass man einen echten Porsche mit enormem Spaßfaktor bekommt zum ?kleinen? Preis. Durch das geringe Gewicht und den Mittelmotor ist er extrem spritzig, 220PS sind ausreichend. Der kleine 204 PS Motor erfreut sich sogar immer größerer Beliebtheit. Weiter ist er günstig in der Versicherung was auch kaum einer glauben mag. Verbrauch ist bei unter 9,3l/100km bei meiner Fahrweise.
Seltene Farbe, schwarze Innenausstattung.
Scheckheftgepflegt bis 108.000km dort letzter Besuch im Porsche Zentrum. Danach freie Werkstätten oder selbst geschraubt (bin gelernter Mechaniker).
Ich schraube sehr sorgfältig und gewissenhaft und möchte darauf hinweisen, dass ich sicherlich mit sehr viel mehr Herzblut und Liebe zum Fahrzeug schraube als irgend eine Werkstatt, schließlich ist es mein Auto.
TÜV/AU neu bei Kauf
Jetzt 121.000km, das heißt das Scheckheft könnte fortgeführt werden, wenn man darauf Wert legt.
 
Änderungen bzw. Modifikationen:
RH 17? Felgen 8? und 9? schwarz lackiert mit anderer ET als original, so stehen die Räder weiter raus und der Porsche ist breiter. Grau/rote Rückscheinwerfer Auspuff mit Bypass für besseren Sound, original klingt er wie ein Staubsauger Seitliche goldene Porsche Aufkleber Kofferraumdeckel hinten mit Porsche Emblem und Aufschrift ?Little Bastard? nach dem berühmten Rennwagen mit Mittelmotor 550 Spyder mit welchem James Dean tödlich verunglückte, das ist quasi der Boxster Urahn. LED Scheinwerfer (nicht auf den Bildern) und weiße Seitenblinker Sämtliche Originalteile sind vorhanden. (Felgen, Licher etc.)  Alle Modifikationen können rückgängig gemacht werden. -> Das heißt aber, wenn z.B. die originalen Scheinwerfer gewünscht sind, dann behalte ich die LED Scheinwerfer, es werden nicht sämtliche Teile mitgegeben.
Diesen Winter hat er neues Motoröl (Fuchs Titan Supersyn 5W40 mit Porsche Freigabe) mit Bosch Filter sowie neue Originalzündkerzen (Beru) bekommen. Den Ölfilter habe ich auf Abrieb vom Motor untersucht und absolut nichts feststellen können.
Ich möchte noch erwähnt haben dass dieser in Stuttgart gebaut wurde und nicht in Finnland. Er hat keine porschetypische Undichtigkeit am Kurbelwellensimmering, ein bisschen saut er an den Ventildeckeln, aber das ist absolut vernachlässigbar und ich würde hier nichts machen. Er tropft nicht sondern schwitzt.
Da er ein früher 2,7 Liter ist hat er das bessere zweireihige Lager an der Zwischewelle, das heißt das Zwischenwellenlagerungsproblem gibt es quasi an diesem Motor nicht. -> wie 2,5Liter unter 1% Ausfallwarhscheinlichkeit, ich perönlich hätte schon Bedenken einen Boxster von Bj.2001 bis 2005 zu kaufen, jeder 10. Erleidet hier einen Motorschaden wegen der Zwischenwelle.
Dieser wurde in Stuttgart gebaut und nicht in Finnland
Ich habe das Auto immer absolut pfleglich behandelt, habe es warm gefahren und es stand immer in der Garage. Beim Vorgänger stand es ebenfalls in der (Tief)Garage.
PLZ 77966
Achso dann noch
Privatverkauf unter Ausschluss der gesetzlichen Sachmangelhaftung.