RARITÄT MERCEDES BENZ W116 450SE GEPANZERT. WURDE VON KÖNIG JUAN CARLOS I AUS SPANIEN BENUTZT.
Zu Verkaufen Mercedes Benz W116 450 SE Baujahr 1973 / von den ersten einheiten.
Dies ist eine der ersten gepanzerten des Mercedes w116, den der spanische Parque Móvil Ministerial (PMM) für Don Juan Carlos I gekauft hat, dem die interne (Regierungs-) Registrierungsnummer PMM 16507 zugewiesen wurde.
Die aktuelle Registriernummer H 7122 BBB ist die historische Nummer.
Das Auto hatte nie normale Nummernschilder.
Alles ist dokumentiert.
Der äussere Lack wurde vor 6 Jahren erneuert und danach das Austo bis heute in einer Tiefgarage gesteckt. Das Unterteil muss aber noch restauriert werden, da es einige Roststellen aufweist.
Die innerasustatung muss auch restauriert werden.
Der Motor läuft gut ( siehe Video unter Link):
here
Polizeisirenen und externes Soundsystem:
here
Dieses Auto wurde von der spanischen Regierung zur Verfügung von Don Juan Carlos I König aus Spanien gestellt.
Da Mercedes damals ( 1973 ) keine Autos gepanzert hat, wurde dieses Auto nach England geführt und dort gepanzert.
Diese Einheit hat Dienste für grosse Personalitäten aus spanien und anderen Ländern bis zum 1992 durchgeführt.
Die Windschutzscheibe weist Blasenbildungen auf und sollte repariert werden. Die aussen Scheibe ( es hat ein Packet von 4 Scheiben nebeneinandergeklebt und die äussere ist defekt ). Das gleiche passiert mit der äusseren Scheibe der rechten hinteren Tür. Die Scheiben sind gepanzert und die Karosserie wurde mit Kewlar ( Aramid ) gepanzert. Aufgrund dessen ist der Gesamtgewicht nicht sehr hoch und kann mit normalem Führerschein gefahren werden.
Als Sonderaustattung hat das Auto zum Beispiel Klimaanlage, Polizeisirenen mit Mikrofon und Botschaftpaket. Die originalen Polizeisirenen sind immer noch eingebaut und funktionieren einwandfrei.
Das Auto ist in Trusetal (98596), Deutschland.
Falls Sie weitere Informationen benötigen würden, stehe ich gerne zur Verfügung.
Ich habe einen Brief der Staatliche Fahrzeugflotte, wo es bestätigt wird, dass diese Einheit zu der Fahrzeugflotte des Königs Juan Carlos I gehört hat.
Im Foto kann man diese Einheit sehen, als sie sich zum Palast La Zarzuela fürte
Zustand :
Das Auto wurde von aussen lackiert. Die Innen Ausstatung ist laut Fotos und muss restauriert werden (die Sitzbezüge sind etwas defekt, aber reparierbar). Der Dachbezug muss neu gemacht werden genauso wie der Bodenbezug. 
Trotzdem das Auto ist in Anbetracht seines Alters - 47 Jahre - in einem relativ guten Zustand.
Der Motor und das Getriebe laufen gut. Das Auto kann fahren,aber hat kein TÜV und ist nicht zugelassen (wurde damals als historisches fahrzeug zugelassen)
Es ist eine gute Gelegenheit und nicht sehr teuer um ein autentisches historisches Auto zu besitzen.
Privatverkauf - keine garantie und rücknahme.
Zahlung innerhalb von 3 Tagen nach Auktionsende. Abholtermin nach Absprache.
Bieter, die bei Online-Auktionen ohne tatsächliche Kaufabsicht Angebote abgeben, können vom Verkäufer wirksam mit einer Vertragsstrafe von 30 Prozent des Kaufpreises belegt werden. Diese Möglichkeit, eine Vertragsstrafe vertraglich festzulegen, ergibt sich aus § 339 S. 1 BGB. Dies hat das Amtsgericht (AG) Bremen bestätigt und einen Spaßbieter zur Zahlung verurteilt (Az. 16 C 168/05).
Also: Spaßbieter zahlen 30% des Kaufpreises!

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Hinweise des Verkäufers:
Kraftstoff: Benzin Getriebe: Automatik
Modifikationsbeschreibung: Gepanzert Kilometerstand: 246000
Besonderheiten: Oldtimer Leistung: 225
Marke: Mercedes-Benz Modifizierter Artikel: Ja
Anzahl der Türen: 4 Herstellungsland und -region: Deutschland
Modell: S-Klasse Komfortausstattung: Klimaanlage, Servolenkung, Zentralverriegelung
Typ: Limousine Farbe: Blau
Scheckheftgepflegt: Ja