Sie bieten auf einen Renault 4 in Rot mit Sonnendach.
Ich habe das Auto seit 2 Jahren und muss meine Sammlung leider verkleinern.
Das Fahrzeug wurde 1976 ursprünglich nach Schweden ausgeliefert und von meinem Vorbesitzer nach Deutschland eingeführt. Viele Unterlagen habe ich vorliegen, unter anderem eine Rep.-Anleitung und Werkstattrechnung in Schwedisch.
Entsprechend hat es ein paar einzigartige Extras, die den damaligen schwedischen Zulassungsvorschriften entsprechen:4 Automatik-SicherheitsgurteEinbau-RückfahrscheinwerferWarnblinkanlageBremskontrolllichtHeizbare HeckscheibeElektrische ScheibenwaschanlageGebläse für Heizung/LüftungHohlraumversiegelung ab Werk
hat wohl für den außergewöhnlich guten Zustand bis heute gesorgt.
Es hat das sehr seltene originale Stoff-Rolldach (kein Nachbau vom Twingo!). Dieses funktioniert einwandfrei und macht Riesenspaß!
Weil ursprünglich werksseitig eine Scheinwerfer-Waschanlage (Vorschrift in Schweden) montiert war (nicht mehr vorhanden), hat das Fahrzeug die Alubrille, die eigentlich nur bis 1975 verbaut wurde.
Das Fahrzeug hat den ersten Lack (lt. Classic Data), ein Kotflügel wurde nachlackiert. Die beiden Beulen sind original und gehören zu einem R4 von 1976 wie die Krückstockschaltung.
Ich habe es vermieden, das Auto zu lackieren. Das Auto erscheint im Flower-Power-Atomkraft-nein-danke-Look, alles ist aber aufgeklebt und kann jederzeit entfernt werden. Das Auto hat eine einzigartige Patina und ist ein echter Hingucker.
Das Fahrzeug wurde komplett technisch durchrepariert, d.h. alle Bremsleitungen, -schläuche und die Handbremsseile erneuert, alle Flüssigkeiten sind erneuert, Räder gewuchtet, Lenkmanschetten, Spurstangen und -köpfe, Antriebswellen sind erneuert, Kühlerdeckel ist neu. Springt zuverlässig an, unter anderem durch eine neue elektron. Zündanlage, Zündkabel und -kerzen, Vergaser gereinigt, Ventilspiel eingestellt, alle Flüssigkeiten sind neu. 
Das Getriebe lässt sich leicht und präzise schalten.
Die Schließzylinder der Türen und des Kofferraumdeckels habe ich erneuert.
Die Einstiege zeigen, wie es um die Substanz des Autos steht (s. Foto), der Chrom ist gut.
Ich habe eine originale Mittelkonsole und eine 12V-Steckdose im Innenraum montiert, ein modernes CD-Radio mit BT-Freisprecheinrichtung ist eingebaut, hinter den originalen Lautsprecherblenden befinden sich moderne 3-Wege-Lautsprecher, das Auto ist also alltagstauglich.
Das Fahrzeug hat als erster weltweit (und bisher einziger) Renault 4 den Originalitätspass der FIVA, das vorläufige Dokument habe ich bereits, ich warte gerade noch auf das endgültige (10 Jahre gültig). Somit kann man uneingeschränkt an allen FIVA-Rallyes teilnehmen.
Ich habe noch einige Ersatzteile wie eine neue Kofferraumdichtung, die ich noch nicht montiert habe.
Über Ersatzteile und Werkstattleistungen liegen Rechnungen vor. 
Das Fahrzeug kann jederzeit nach Absprache besichtigt und probegefahren werden.
Ich behalte mir vor, das Fahrzeug anderweitig anzubieten und die Auktion vorzeitig zu beenden.
Gewährleistung und Rücknahme sind ausgeschlossen, es handelt sich um einen Privatverkauf.