Sehr schöner und zuverlässiger 1962 Silver Cloud II. Der Wagen kam ursprünglich aus der Familie von Richard Barthelmess, einem berühmten britischen Stummfilmdarsteller. 1988 wurde der Wagen in die Schweiz an einen Sammler verkauft. Unser Kunde – ein Kunstprofessor – hat den Wagen 2016 in der Schweiz erworben, weil ihn die Formen so begeistert haben. In den vergangenen Jahren ist er aber nur rund 3000 km damit gefahren. Das Auto wurde für deutsche Vorgaben (Warnblinkanlage etc.) eingerichtet und mit H-Kennzeichen zugelassen; die Lichtmaschine wurde jüngst erneuert. Der Innenraum wurde vor einigen Jahren sehr schön und sorgsam aufgearbeitet mit neuem Dachhimmel, neuen Teppichen etc. Das Leder wurde aufgearbeitet und hat eine schöne Patina, nur im Bereich des Fahrersitzes gibt es tiefere aber nicht durchgehende Lederbeschädigungen. Auch die äußere Erscheinung ist wunderschön und beeindruckend. Das geschulte Auge sieht aus der Nähe aber einige Lackmängel, sowie einige Stellen, an denen Rost sichtbar wird oder der Lack sich hebt/senkt. Wir haben den Wagen grob durchgeschaut, da wir Ihn für den Kunden verkaufen sollen. Wir sind kein Rolls Royce Spezialist und können deswegen nur offensichtliche Dinge beschreiben. Beim Fahren fällt auf, dass beim Losfahren die Automatik manchmal für einen kurzen Moment hochdreht, bevor sie dann zuverlässig greift. Die Heizung geht nicht, im Motorraum sind Schläuche abgeschlossen, wir können nicht sagen, ob es daran liegt. Die Temperaturanzeige zeigt erst nach sehr längerem Laufen im Stand Temperatur an. Am HBZ hängen Tropfen mit Bremsflüssigkeit, dem muss nachgegangen werden, die Bremsankerplatten sehen trocken aus. Das Chassis sieht sehr gut aus und soweit ersichtlich nicht geschweißt. Die Karosserie ist am Unterboden auf beiden Seiten in den Außenbereichen (Karosserieschweller/ Bodenblech) reparaturgeschweißt, dasselbe gilt für die Heckbodenpartie. Vorne links ist die Karosserieaufnahme am Schweller gerostet, auf der rechten Seite ist diese Stelle reparaturgeschweißt und mit Unterbodenschutz zu gemacht. Die Torsionsstütze des Motors liegt nicht sauber in der Stützpfanne auf.
Ausgestattet mit Automatik und Servo, elektrischen Fensterhebern etc. macht der Wagen richtig Spaß zu fahren und strahlt trotz der angegebenen, leicht zu behebenden Punkte einen zuverlässigen Eindruck aus.

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Verkäufernotizen:
Kraftstoff: Benzin Antriebsart: Zweiradantrieb
Anzahl der Türen: 4 Getriebe: Automatik
Besonderheiten: Oldtimer Datum der Erstzulassung: 19620700
Marke: Rolls-Royce Kilometerstand: 97.754 km
Modell: Silver Cloud II Leistung: 188 PS