Das Fzg. ist von mir aus 1. Hand (von 1988 bis 12/2016) gekauft, Garagenfahrzeug, als Zweitwagen von einem älteren Unternehmer gefahren. Scheckheftgepflegt dokumentiert bis ca 190 TKM, ich habe den Saab mit ca. 220 TKM gekauft. Er befindet sich im gepflegten Originalzustand innen/außen/technisch. HU/AU bis 03/2021 beim 1. Anlauf und ohne Mängel, H-Kennzeichen diesen Monat erhalten. Umfangreiche Generalüberholung/Service 2017 durch Saab-spezialisierte Fachwerkstatt vor Inbetriebnahme durch mich (Auszug aus Rechnung mit 30 Posten):Alle Öle, Flüssigkeiten mit Spülung sowie alle Filter ausgetauschtKühler neuBremsbeläge/-scheiben hinten neu2x Stoßdämpfer vorne neu und tlw. Überholung VorderradaufhängungVerteiler/Verteilerfinger, Zündkerzen neuHeizungsventil neuKeilriemen getauschtBereifung: 2017 Conti WinterContact 195/60 R15 (Gefahren wird trotzdem weitestgehend ohne Winterkontakt)Soweit ich es beurteilen kann ist das Fzg. nie geschweißt worden, insbesondere sind die Achswellentunnel in tadellosem Zustand, das gleiche gilt für weitere typische Roststellen wie untere Türspitzen, hintere Motorhaubenspitzen. An den Radläufen gibt es keine Rostblasenbildung (liegt sicher auch am guten Jahrgang, 1990er Baujahre sind deutlich anfälliger). Das Innere des linken Schwellers ist abgebildet, ursprüngliche und intakte Konservierung wurde hier durch FluidFilm ergänzt.Technisch insbesondere hinsichtlich Motor, Getriebe, Fahrwerk, Lenkung fallen mir keine Abstriche ein, selbst bei heißestem Sommerwetter keinerlei Temperaturprobleme, Benzinverbrauch zwischen 9 und 10 Liter/100km. 
Mängel die mir einfallen: Tachonadel wackelt, Kunststoffzierleiste am Radlauf an einer Stelle beschädigt (Foto), kleine Lackschäden nach 30 Jahren Originallack wohl nicht zu vermeiden ebenso gewisser Ölnebel im Motorraum. Kleines Loch seitlich im Beifahrersitz durch defekte Kunststoffverkleidung des Sitzhebels (Foto). Abnutzungserscheinungen der Ledersitze. tlw mit Rissen (Foto) Instrumentenbeleuchtung. Linker Teil der Instrumentenbeleuchtung ztw. ausgesetzt.
Nardi Classico Holzlenkrad war von Anfang an gehobenes Zubehör für dieses Fzg. (ABE von 1988 vorhanden); Wert mit Nabe etwa 400 Euro. Gerne beantworte ich Fragen telefonisch wenn Sie mich zunächst per mail kontaktieren. Besichtigung empfohlen und willkommen. 
(demnächst wird leider auch mein Volvo 245 Super Polar diesem Saab  wie auch schon meinem Cabrio folgen...)
A very original rare example driven for some 28 years by an old man and his son who sold the car to me after his father died. Very cherished, regular service documented up to about 190 000 km, garaged and thus without any signs and of course no need of welding in the usual places, without rust bubbles along the wheel arches. In my view technically faultless with no temperature problems - really fun to cruise at any distance. The original rust protection was still intact as exemplified in the photo inside the sill where FluidFilm was added to keep the coating flexible.Please note: Usual scratches and few tiny dents in the body with original paint. Usual signs of wear in the motor compartment with some oil sweating visible. Indicator tends to fall back to neutral and instrument panel light may be out of order on the left side. Nardi classico wooden steering wheel worth about 400 Euros with boss.I'm happy to answer your questions via mail or by phone.