Saab 9000 CC, 2.0 Turbo, EZ 05/1988, 160 PS, Kat (Euro 1 Einstufung), Automatik, außen bronzemetallic (gold), innen kaschmirbraunes Luxusvelours
KM Stand: ca. 203.832 KM, steigend, da angemeldet und im Einsatz
nächste HU/AU: 12/2021
Laut aktueller KBA Auskunft gibt es nur noch 12 zugelassene 2.0 CC Turbos der ersten 9000er Generation.
Aktuelles Wertgutachten für die Versicherungseinstufung als Oldtimer liegt vor.
Dieser CC hat zusätzlich zur Turbo-Komplettausstattung MY 88 (el. FH, ZV, el. Spiegel, usw.) die folgenden Extras: ABS, Automatik, Schiebedach, Bordcomputer, Tempomat, LS hinten, Steinschlagschutzfolie Motorhaube, Heckblende ab Auslieferung und die Sonderfarbe bronzemetallic (auch als goldmetallic bezeichnet, später citrin), besitzt jedoch keine Klimaanlage.
Zustand:
Das originale Serviceheft mitsamt Auslieferbeleg ist vorhanden. Bis 2005 und ca. 140.000 km scheckheftgepflegt. In Besitz bei uns seit 2014 und 3 Jahre trocken eingelagert in einer kleinen Saab-Sammlung. Ende 2017 wurden ca. 2000 Euro investiert (professionelle Schweißarbeiten und Wiederinbetriebnahme), die Neuzulassung erfolgte 12/2017. Im März 2018 hat der CC eine neue ZKD bekommen, und im März 2019 wurden die äußeren Antriebsgelenke mitsamt Manschetten ersetzt. Alle Arbeiten erfolgten durch Saab-Spezialisten.
Von März bis Dezember 2019 wegen anderer Saab-Projekte erneut eingelagert, im Dezember mit neuer HU/AU wieder zugelassen (und nun als Oldtimer versichert). Seit Wiederzulassung Dez 2017 bis heute ca. 15 Tkm auf der Langstrecke gefahren.
Für die Wiederzulassung 2017 wurden u.a. gemacht:
Sämtliche Flüssigkeiten, Filter und Zündkerzen wurden erneuert, Bremsen gängig gemacht, Kühlsystem geprüft
Radläufe hi li & re freigelegt und instandgesetzt
Stoßdämpferaufnahmen hinten links instandgesetzt
Radhaus hinten links instandgesetzt
Taschen Endspitzen hinten li & re instandgesetzt
Schweller Endstücke hinten li & re Durchrostung instand gesetzt
Sandstrahlarbeiten, Blechanfertigungen, Unterbodenschutz / Hohlraumversiegelung
Nach den Arbeiten wurden hinten beidseitig die Seitenteile ab den Seitenscheiben neu lackiert. Das Ergebnis sieht gut aus; nur wenn man genau hinsieht, kann man einen Farbunterschied zur restlichen Karosse erkennen.
Für die neue HU/AU 2019 wurden gemacht: neue Riemenscheibe, neue Batterie, neue Michelin Ganzjahresreifen auf Cross-Spoke Felgen.
Der CC eignet sich sehr gut für eine weitere rolling restauration. Einige elektronische Helferlein (Tempomat, ZV) bedürfen noch der Instandsetzung. Für ein H-Gutachten müssen die 4 Türen ersetzt werden, da alle erhebliche Durchrostungen an den Kanten haben. Nicht relevant für die Fahrtüchtigkeit, aber eben für das H-Gutachten. 2 unlackierte neue Türen und 2 sehr gute gebrauchte liegen bereits bereit (KV vom Karosseriebauer für Lackierung, Aus- und Einbau ca. 1000,- Euro). Auf Wunsch kann die Fertigstellung dieser Arbeiten bis hin zum H-Gutachten organisiert werden.
Verkaufsgrund: Sammlungsverkleinerung
Standort: der Saab kann nach Absprache in der Nähe von Göttingen oder Hamburg besichtigt und probegefahren bzw. bei einem Kauf übergeben werden.
Privatverkauf. Ich gehe davon aus, daß ein ernsthafter Interessent sich den Saab vor einem Sofortkauf ansieht. Falls nicht: dann gilt gekauft wie besehen. Die Beschreibung erfolgte im besten Wissen und Gewissen als Privatperson ohne Fachkenntnisse. Gewährleistung und Garantie schließe ich aus, soweit sie nicht gseetzlich vorgeschrieben sind. Bei einem Kauf verpflichtet sich der Käufer zur Abholung innerhalb 14 Tagen, ansonsten werden Stellplatzgebühren i.H.v. 15,- Euro/Tag berechnet.