Trabant 600 (P60) vollständig erhalten und NICHT durchrostet 
Baujahr 1963 Es dürfte relativ wenig Aufwand sein, diesen gut erhaltenen Kugelporschewieder auf die Strasse zu bringen, da er nicht zerlegt werden muss. Der Unterboden hat keine Löcher (nicht mal in der Reserverad- Mulde), Schweller sind nicht durch, die Wagenheberaufnahmen sind alle in einwandfreien Zustand.Der Motor dreht per Hand, starten habe ich NATÜRLICH erstmal nicht versucht ohne Sprit- und Ölwechsel. Der Trabbi stand länger als 30 Jahre trocken und aufgebockt. Die Reifen halten IMMERNOCH die Luft.Türverkleidungen / Innenverkleidungen wie neu, Polster nicht verrottet.Ein ORIGINALZUSTAND, wie er selten sein dürfte. Ostalgie in authentischster Form :)Natürlich funktionieren die Bremsen nicht und die Batterie ist leer, aber ALLES komplett und nichts fehlt, ausser dem Dachhimmel.Allerdings ist bereits ein neuer originaler aus Zwickau (Spannwolltuch, Dämmfilz inkl. Spezialkleber) dabei. Habe ich bereits gekauft.Die originalen Spannbögen und Steben gehören selbstverständlich dazu.Keine kaputten Lampen oder ähnliches und die originalen ersten Chromstoßstangen in der ECHTEN runden Form von 1963 sind nichtdurchrostet. Natürlich ist der Chrom nicht mehr neu, aber sicher noch aufpolierbar. Vorn rechts ist der Chrom etwas mitgenommener, aber ohne  Durchrostung. Kann man entweder so konservieren als Patina- Fahrzeug, oder eben neu verchromen, lackieren- je nachGeschmack. Das Gleiche gilt für den gesamten Außenlack. Der Hamsterhaken durfte nicht fehlen, um den relativ kleinen Kofferraum bei Bedarf zu vergrößern mit einem Anhänger oder umCamping zu machen mit einem leichten Klappfix oder Wohnwagen.(In einer anderen Auktion habe ich noch einen passenden PKW- Anhänger)Nicht mal an der Dach- Regenrinnenleiste gibts Risse, was eigentlich normal wäre. ALLES intakt auf´m Dach :) 
Der P60 ist die 2. Trabant-Serie und hatte im Gegensatz zur 1. Serie, dem P50, bereits 12V- Elektrik, etwas robustere Stoßstange vorn undhinten ebenfalls eine durchgehende Stoßstange und nicht mehr nur Stoßecken.Ansonsten sind sie eher nicht zu unterscheiden optisch in Form und Größe.Ob das Radio noch funktioniert weiß ich nicht. Mit neuer Batterie vermutlich schon, hab ich noch nie ausprobiert.Bei Bedarf kann ein originales DDR-Stern- Autoradio dazu MIT UKW erworben werden.Ist am Ende alles Verhandlungssache ;) Die Ringe und Radkappen sind seit Beginn seines DASEINS, also seit 1963, an diesem Fahrzeug und sind zwar nicht mehrglänzend, aber unbeschädigt. Aufpolierbares Aluminium, die typische originale DDR- Produktion damals.
Neue Lampenringe in Chrom habe ich ebenfalls anzubieten.Ersatzteile sind problemlos und preiswert erhältlich, wie sicher jeder Trabantfan weiß. Allerdings sind DIESETrabbi´s mittlerweile eine echte Rarität- wurden ja nicht wie die Bauform des nachfolgenden 601- 40 Jahre lang gebaut.In diesem Zustand ein echtes Highlight.Pappbrief leider nicht mehr vorhanden, mit ordentlichem Kaufvertrag selbstverständlich, so daß für Neuzulassungein neuer Brief problemlos ausgestellt werden kann- natürlich  nach vorheriger TÜV- Abnahme.  
In einer anderen Auktion biete ich einen HALBEN Trabbi dieser Bauform als PKW- Anhänger an, deren Existenz drastischreduziert sein dürfte inzwischen, da ohnehin nur sehr wenige davon gebaut worden sind damals.Wer also ein Gespann möchte, sollte vielleicht mal reinschauen.Gespanne dieser Baureihe im FERTIGEN TÜV- Zustand haben Werte inzwischen ab  ca.12.000,00 Euro, allerdings mit der KURZEN Mini- Version, mit der man nicht viel wegziehen konnte :). Dieser Anhänger hat Front- UND Heck-klappe und ist mit festem Aufbau, nicht mit Plane.  Also definitiv haltbarer und vorallem komplett verschließbar. 
Ein leichter Wohnwagen aus den 60-ern steht ebenfalls zum Verkauf, der allerdings restaurierungsbedürftig ist und seinesgleichen suchen dürftein dieser Bauform. Er wiegt ganze 350 kg und hat tatsächlich EINZELRAD- Aufhängung. Passt perfekt an den Trabbi, obwohl er aus England stammt lt. Hersteller- Plakette. Zum Bilder machen bin ich leider noch nicht gekommen.
Privatverkauf ohne Gewährleistung.Bei allen Fragen bitte einfach schreiben.Zahlung bei Abholung, die jedoch maximal 2 Wochen dauern sollte. Diese Frist kann nach individueller Absprache verlängert werden.  

Artikelmerkmale

Kraftstoff: Benzin Antriebsart: Zweiradantrieb
Besonderheiten: Oldtimer Außenausstattung: Anhängerkupplung
Marke: Trabant Getriebe: Manuelle Schaltung
Modell: 600 Unfall-/Bastlerfahrzeug: Bastlerfahrzeug
Typ: P60 Herstellungsland und -region: Deutschland